SSD-Management-Werkzeug

OCZ stellt Webanwendung zur zentralen Verwaltung von SSDs bereit

| Redakteur: Nico Litzel

StoragePro XL 1.1 bietet eine Cross-Plattform-Ansicht von Flash-Ressourcen und erleichtert so die Verwaltung, Überwachung, Wartung und Berichterstattung.
StoragePro XL 1.1 bietet eine Cross-Plattform-Ansicht von Flash-Ressourcen und erleichtert so die Verwaltung, Überwachung, Wartung und Berichterstattung. (Bild: OCZ Technology)

OCZ Technology bietet mit StoragePro XL 1.1 eine kostenlose Webanwendung an, die die Enterprise-Laufwerke des Herstellers in Servern und Storage-Arrays zentral überwacht und verwaltet.

StoragePro XL 1.1 unterstützt das komplette Enterprise-SSD-Portfolio des Herstellers wie die Z-Drive-PCIe-Serie, die Deneva-2-SATA-Serie, die Talos-2-SAS-Serie sowie den ZD-XL SQL Accelerator und die in Kürze kommende Intrepid-3000-SATA Serie. StoragePro XL 1.1 bietet nach Auskunft von OCZ Administratoren eine Cross-Plattform-Ansicht ihrer Enterprise-Flash-Ressourcen für eine zentralisierte Verwaltung, Überwachung, Wartung und Berichterstattung.

StoragePro XL 1.1 verbindet sich sicher über das Netzwerk mit mehreren Host-Systemen und erlaubt es IT-Managern, ihre Flash-Ressourcen über eine Web-basierende Verwaltungsschnittstelle aus zentral zu überwachen und zu verwalten, so OCZ weiter. Unterstützt werden sowohl Hosts, die unter Windows als auch unter Linux laufen.

Zusammen mit der Monitoring-Funktion stellt die Lösung auch ein konfigurierbares Alarmierungssystem zur Verfügung, das die Identifizierung eines möglichen System- oder Speicherproblems bereits im Vorfeld ermöglicht, sodass Administratoren frühzeitig Korrekturmaßnahmen einleiten können.

OCZ bietet auf der StoragePro-XL-Produktseite ein Online-Anmeldeformular an, mit dem Kunden einen kostenlosen Download anfordern können.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42386319 / SSD)