Suchen

DG Apps Central Online-Plattform zur Erweiterung von Dataglobal-Produkten gestartet

| Redakteur: Nico Litzel

Dataglobal, spezialisiert auf Datenklassifizierung sowie Speicher- und Informationsmanagement, hat mit DG Apps Central eine Plattform für Anwender und Entwickler vorgestellt, über die Erweiterungen und Lösungen auf Basis von Produkten des Herstellers offeriert und abgerufen werden können.

Firma zum Thema

Zur zielgerichteten Orientierung sind die DG Apps in die drei Klassen „Solution Line“, „Connector Line“ und „Add-on Line“ unterteilt.
Zur zielgerichteten Orientierung sind die DG Apps in die drei Klassen „Solution Line“, „Connector Line“ und „Add-on Line“ unterteilt.
( Archiv: Vogel Business Media )

„DG Apps“ sind kostenlose oder kostenpflichtige Erweiterungen und Applikationen für Produkte von Dataglobal. Diese stammen von Anwendern, Partnern des Unternehmens oder von direkt von Dataglobal und werden in die drei Kategorien „Lösungen“, „Produkterweiterungen“ und „Schnittstellen zu Anbindungen an andere Systeme“ unterteilt. Für gewöhnlich sind die DG Apps sofort einsatzbereit oder sie fungieren als Bausteine, die nach einer individuellen Anpassung den Funktionsumfang einer bestehenden Anwendung des Herstellers erweitern.

Die DG Apps befinden sich auf der Webseite von Dataglobal. Anwender finden hier eine übersichtliche Darstellung der Erweiterungen. Darüber hinaus steht eine Suchfunktion zur Verfügung. Ergänzend besteht die Möglichkeit, Fragen zu den Lösungen innerhalb der Dataglobal-Community, in der eigenen Angaben zufolge rund 1.800 Kunden und Partner des Unternehmens vertreten sind, zu platzieren.

Ebenso einfach wie die Suche nach gewünschten Applikationen soll es für Entwickler sein, neue Anwendungen in den Marktplatz einzustellen, verspricht Dataglobal. Sowohl der Upload auf die Server als auch die Zuordnung von Stichwörtern und Beschreibungen sind über ein Webformular möglich. Entwickler sollen dadurch ihre Zielgruppe schnell und unkompliziert über die Verfügbarkeit neuer Lösungen informieren können.

Drei App-Klassen

Zur zielgerichteten Orientierung sind die DG Apps in drei Klassen unterteilt:

Solution Line: Hier werden vollständige Lösungen auf Basis von Produkten des Herstellers angeboten, die diese um zusätzliche Funktionen erweitern. Beispiele sind die Digitale Personalakte oder eine vollständige BPM-Suite (Business Process Management) zur Automatisierung der Geschäftsprozesse.

Connector Line: Konnektoren erlauben es, Systemlösungen weiterer Hersteller, etwa ERP-Systeme (Enterprise Resource Management) oder Branchenlösungen, an die Dataglobal-Archivplattform anzubinden.

Add-on Line: Über Add-ons wird das Einsatzspektrum der Dataglobal-Produkte gezielt um Funktionen erweitert, beispielsweise um eine Makrosteuerung oder digitale Vorgangsmappen.

(ID:2051617)