Jetzt mit Snapshots, Clones und Volume Shadow Copy Service

Open-E veröffentlicht Update für JovianDSS

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Open-E hat JovianDSS um eine Reihe neuer Funktionen erweitert.
Open-E hat JovianDSS um eine Reihe neuer Funktionen erweitert. (Open-E)

Speichersoftware-Spezialist Open-E bringt mit dem Update up02 b14241 seine ZFS- und Linux-basierte Storage-Lösung JovianDSS auf den neuesten Stand. Zudem werden einige neue Features ergänzt.

Zu den Neuerungen zählt die Einbindung von Snapshots zum Erstellen zeitgenauer Kopien von Volumes. Clones lassen sich ebenfalls anfertigen, um identische Kopien von Produktivumgebungen ohne Speicherplatzbedarf anzufertigen.

Diese lassen sich verändern oder löschen, ohne die Originaldaten zu beeinflussen. Die Fernwartung des Speichers ist nun über SSH (Secure Shell) und das Command Line Interface (CLI) möglich.

Automatische Snapshots

Zudem konnten die Entwickler den Open-E Hardware Provider integrieren. Dieses Feature ermöglicht den Einsatz automatischer Snapshots, die durch Volume Shadow Copy Services ausgelöst werden. Auf diese Weise lassen sich einzelne oder mehrere Volumes fast umgehend wiederherstellen.

Der Hardware Provider wird in Kombination mit einer Requestor-Applikation verwendet, wie beispielsweise Backup und Recovery. Durch das Offloading von Backup-bezogener Last auf die JovianDSS powered Storage Appliance lassen sich Sicherungen und Restores auch während voller Auslastung des Produktivsystems durchführen.

„Mit den erweiterten Funktionalitäten in JovianDSS können Kunden ein Software-defined-Storage-System aufbauen, das extrem flexibel, solide und kosteneffizient ist“, freut sich Krzysztof Franek, CEO und President von Open-E.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43118745 / Daten)