Suchen

Backup-Daten per WAN ins Hauptrechenzentrum übertragen Overland Storage optimiert das Backup in Zweigstellen

| Redakteur: Nico Litzel

Der auf Datensicherung spezialisierte Anbieter Overland Storage erweitert sein Portfolio um die „REO Compass Disk Appliance“, mit der Unternehmen Backup-Daten von Zweigstellen automatisiert anhand von Richtlinien ins Hauptrechenzentrum übertragen können. Administratoren werden dadurch entlastet, da ein Transport von Backup Tapes sowie zeit- und kostenintensive manuelle Eingriffe vor Ort entfallen.

Firma zum Thema

Das zentrale Management der REO Compass Aplliances unterstützt Wide Area Backup und Recovery. Administratoren können Richtlinien zu Datenbewegungen an zahlreichen Standorten über eine einzige Schnittstelle verwalten.
Das zentrale Management der REO Compass Aplliances unterstützt Wide Area Backup und Recovery. Administratoren können Richtlinien zu Datenbewegungen an zahlreichen Standorten über eine einzige Schnittstelle verwalten.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit den Festplatten-basierenden Appliances der REO-Compass-Reihe können Firmen ihre Backup-Daten automatisiert über das WAN (Wide Area Network) von Zweigstellen in das Hauptrechenzentrum übertragen. Die Geräte lassen sich nach Herstellerangaben nahtlos in bestehende Backup-Software, Prozesse sowie virtuelle (VTL) und physische Tape Libraries integrieren.

Die REO-Compass-Modelle hat das Unternehmen mit Daten-Deduplizierung, Datenkomprimierung sowie mit einer AES-Verschlüsselung (Advanced Encryption Standard) ausgestattet. So lassen sich Daten auch dann sicher übertragen, wenn die Zweigstelle nur über eine geringe Bandbreite angebunden ist.

Die REO-Compass-Produktreihe besteht aus zwei Rackmount-Modellen. „REO Compass 100“ nimmt eine Höheneinheit in Anspruch und ist mit vier SATA-Festplatten, RAID-5 und iSCSI-Anschluss zum Host ausgestattet. Das Modell „REO Compass 500“ belegt zwei Höheneinheiten und verfügt über zwölf SATA-Laufwerke mit iSCSI- oder auf Wunsch auch mit Fibre-Channel-Anbindung. Die Funktionen Daten-Deduplizierung, Komprimierung und Verschlüsselung gehören zum Lieferumfang. Der Einstiegspreis liegt bei 3.250 Euro.

(ID:2017523)