Open-Source-Förderung

ownCloud gründet ownCloud Foundation

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Die ownCloud Foundation soll das ownCloud-Projekt weiter voranbringen.
Die ownCloud Foundation soll das ownCloud-Projekt weiter voranbringen. (Bild: ownCloud)

Die ownCloud Foundation soll sich als nicht-gewinnorientierte Organisation künftig um die Verwaltung des ownCloud-Ökosystems kümmern sowie Funktionsfähigkeit und Verfügbarkeit des freien ownCloud-Projekts sicherstellen.

Die vom Hersteller der gleichnamigen Open-Source-Filesharing-Lösung ownCloud ins Leben gerufene Einrichtung verwaltet und fördert Vision, Richtung und Entwicklung des communitybasierten und freien Projekts.

Sie soll außerdem für mehr Developer sorgen und die Akzeptanz unter den Anwendern erhöhen. Die ownCloud Foundation soll auch dafür sorgen, dass das ownCloud-Projekt ungeachtet aller kommerziellen Bestrebungen fortgeführt wird.

Weisheit der Community

„Auf die kostenlose Community-Version von ownCloud sind wir genauso stolz wie auf das kommerziell unterstützte Produkt. Beide haben mittlerweile weltweit eine breite Akzeptanz gefunden”, freut sich Unternehmensgründer und CEO Markus Rex.

"Wir legen das Projekt in die Hände der Foundation. Dabei verlassen wir uns auf die kollektive Weisheit der ownCloud-Community. Sie wird das Projekt auf dieselbe, positive Weise leiten, die sie beim Aufbau und der Entwicklung des ownCloud-Projektes unter Beweis gestellt hat. Dieser Schritt ist wichtig für das weitere Wachstum und den Erfolg des ownCloud-Ecosystems", glaubt er.

Erste Arbeitsgruppen

Die ersten Arbeitsgruppen sollen sich mit den Bereichen Architektur, Marketing, Sicherheit und der jährlichen ownCloud Contributor Conference befassen. Die Leitung übernehmen jeweils Mitglieder der Foundation.

Ein siebenköpfiges Board of Directors wird den Vorsitz der Organisation übernehmen. Die genaue Besetzung soll bis Mitte Juli 2016 bekannt gegeben werden. Weitere Informationen zur ownCloud Foundation sind auf derHomepage des Projekts zu finden.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44089619 / Branchen/Mittelstand/Enterprise)