Suchen

Packet-Switched | paketvermittelt

| Redakteur: Administrator

Als paketvermittelnd werden die Netzwerkarten bezeichnet, in denen relativ kleine Dateneinheiten, die als Pakete bezeichnet werden, auf Grundlage der Zieladresse, die in jedem Paket

Firma zum Thema

Als paketvermittelnd werden die Netzwerkarten bezeichnet, in denen relativ kleine Dateneinheiten, die als Pakete bezeichnet werden, auf Grundlage der Zieladresse, die in jedem Paket enthalten ist, durch das Netzwerk gesendet werden. Durch die Aufteilung der Kommunikation in Pakete können viele User gemeinsam den gleichen Datenpfad im Netzwerk nutzen. Diese Art der Kommunikation zwischen Sender und Empfänger wird als verbindungslos (im Gegensatz zu dediziert) bezeichnet. Der meiste Datenverkehr im Internet ist paketvermittelt und das Internet ist eigentlich ein verbindungsloses Netzwerk.

Im Gegensatz zur Paketvermittlung steht die Leitungsvermittlung, z.B. in einer Netzwerkart wie dem öffentlichen Fernsprechnetz, in dem die Kommunikationsleitung für den Anruf eingerichtet und nur für die Beteiligten dieses Anrufs freigeschaltet wird. Für die Dauer der Verbindung sind alle Ressourcen dieser Leitung für andere User nicht verfügbar. Sprachverbindungen sind jedoch auch über das Paketvermittlungssystems des Internets möglich. Auf jeder Seite wird das Gespräch in Pakete aufgeteilt, die am anderen Ende wieder zusammengeführt werden.

(ID:2020454)