Suchen

Kostenloser Treiber für MacOS-X-Dateisystem Paragon veröffentlicht HFS+ für Windows 8/8.1

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Ab sofort bietet Paragon mit HFS+ seinen MacOS-X-Dateisystem-Treiber kostenlos für Windows 8 und 8.1 an. Eine kostenpflichtige Version deckt auch ältere Betriebssysteme ab.

Firmen zum Thema

Paragon bietet seinen HFS+-Treiber kostenlos für Windows 8 und 8.1 an.
Paragon bietet seinen HFS+-Treiber kostenlos für Windows 8 und 8.1 an.
(Paragon)

Der kostenlose Treiber basiert auf Paragons plattformübergreifender UFSD-Technologie (Universal-Dateisystemtreiber). Er ermöglicht die Übertragung von Daten zwischen Windows 8/8.1 und MacOS X.

Laut Paragon soll der Treiber schneller als das native HFS-Dateisystem arbeiten und vollen Schreib-/Lesezugriff auf HFS+/HFSX-Partitionen ermöglichen, unabhängig vom jeweiligen Festplattentyp (APM, GPT, MBR).

Erst vor kurzem hatte Paragon einen kostenlosen NTFS-Treiber für MacOS X veröffentlicht, der laut dem Unternehmen von den Usern sehr gut angenommen wurde.

Preise und Verfügbarkeit

Paragon HFS+ für Windows 8/8.1 Free steht ab sofort auf der Paragon-Homepage zum Download bereit. Mit Paragon HFS+ für Windows 10 ist zudem eine kostenpflichtige Version verfügbar, die mit nahezu allen älteren Windows-Versionen kompatibel ist.

Für den Unternehmenseinsatz hat Paragon ein Bundle aus jeweils fünf Lizenzen der NTFS-Treiber für Mac und der HFS+-Treiber für Windows für 89,95 Euro im Programm.

Es soll sich besonders für Firmen eignen, die sowohl Windows-PCs als auch Macs im Einsatz haben. Weitere Informationen zu HFS+ für Windows 8/8.1 finden Sie unter "Ergänzendes zum Thema".

(ID:42843606)