Suchen

Zwölf-fache Brenngeschwindigkeit bei Blu-Ray-Disks Plextor launcht Blu-Ray-Brenner mit USB 3.0

Redakteur: Heidemarie Schuster

Der Hersteller Plextor erweitert sein Portfolio um Blu-Ray-Brenner. Der „PX-LB950UE“ kommt mit USB 3.0 und eSATA daher.

Firma zum Thema

Der Blu-Ray-Brenner PX-LB950UE von Plextor kostet rund 210 Euro.
Der Blu-Ray-Brenner PX-LB950UE von Plextor kostet rund 210 Euro.
( Archiv: Vogel Business Media )

Plextor gibt die Markteinführung seines ersten externen Blu-Ray-Disk-Brenners (BD) bekannt. Der externe BD-Brenner „PX-LB950UE“ brennt BD-R (Recordable) mit zwölffacher Geschwindigkeit und BD-DL (Double Layer) sowie DVDs mit achtfacher Brenngeschwindigkeit.

Der „PX-LB950UE“ wird mit einer „Cyberlink-Blu-Ray- und -DVD-Playback-Software sowie mit Brennapplikationen ausgeliefert. Die Kompatibilität zu 3D-Inhalten ist zudem gegeben. Das Tool „Plex-Utilities“ ist ebenfalls inbegriffen. Damit können das Gerät und die Disks überprüft und so eine hohe Brennqualität gewährleistet werden.

Das „Lightscribe“-Feature sorgt für das Labeln von Schwarz-weiß-Labels. Dabei werden die Bilder oder Texte direkt mit dem Laser des Brenners auf lightscribe-kompatiblen Disks gebrannt.

Ein spezielles System soll Vibrationen eliminieren und in Kombination mit einem Acht-Megabyte-Cache für gute Brenn-Ergebnisse sorgen.

Der Blu-Ray-Brenner eignet sich für PCs sowie für Notebooks und ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 209 Euro erhältlich. Plextor gibt zwei Jahre Garantie auf das Gerät.

(ID:2049592)