Neue SSD-Modelle

PNY baut Produktpalette aus

| Redakteur: Tina Billo

PNY bringt weitere externe als auch interne SSD-Modelle auf den Markt.
PNY bringt weitere externe als auch interne SSD-Modelle auf den Markt. (Bild: PNY)

PNY Technologies erweitert das Angebot an Solid State Drives um neue Lösungen. Zum einen handelt es sich hierbei um portable SSDs, die mit einem USB Typ C-Anschluss ausgestattet sind und den USB 3.1 Gen 2-Standard unterstützen. Zum anderen um interne SATA-SSDs, die sich als Festplattenersatz eignen.

Die SSD PNY Pro Elite USB 3.1 Gen 2 Type-C zeichnet sich laut Hersteller durch hohe Übertragungsgeschwindigkeiten aus, die um das dreißigfache über denen von USB 3.0-Sticks liegen sollen. Gedacht ist die neue Lösung für mobile Anwender, die viel Speicherplatz benötigen, jedoch keine Kompromisse in Bezug auf die Performance hinnehmen möchten.

Die kompakten und leichten Pro Elite-Modelle sind ideale Begleiter für mobile Anwender mit hohen Kapazitäts- und Leistungsansprüchen.
Die kompakten und leichten Pro Elite-Modelle sind ideale Begleiter für mobile Anwender mit hohen Kapazitäts- und Leistungsansprüchen. (Bild: PNY)

Die unter der Bezeichnung XLR8 CS2311 angebotenen internen SATA III-SSDs im 2,5-Zoll-Format eignen sich laut PNY hingegen insbesondere als Festplattenersatz für Gaming- oder Mainstream-PCs.

Kompakte Leichtgewichte für unterwegs

Die PNY Pro Elite SSDs sind in einem 6,35 x 5,72 x 1,09 cm großen, rund 45 Gramm leichten Aluminiumgehäuse untergebracht. Derzeit sind drei Modelle mit unterschiedlicher Speicherkapazität - 250 GB, 500 GB oder 1 TB - erhältlich. Lesend sollen diese abhängig von der jeweiligen Variante bis zu 890 MB/s und schreibend maximal 900 MB/s erreichen können. Die hohen Werte macht die Unterstützung des USB 3.1 Gen 2-Standards möglich. Über den Typ C-Port lassen sich die tragbaren Speicher an USB-A und USB-C-fähige Hostgeräte anschließen, die hierfür erforderlichen Kabel sind im Lieferumfang inkludiert.

Die Leistungsmerkmale der neuen PNY SSD-Speicherlösungen.
Die Leistungsmerkmale der neuen PNY SSD-Speicherlösungen. (Bild: PNY)

Speicherstarke, schnelle und stabile arbeitende SSDs

Die mit dem doch recht sperrigen Namen PNY XLR8 CS2311 daherkommenden SATA III-SSDs können auf 2,5 Zoll Baugröße je nach Variante 250 GB, 500 GB, ein oder zwei Terabyte an Daten aufnehmen. Die Lesegeschwindigkeit soll bei maximal 560 MB/s liegen, im Schreibmodus seien bis zu 530 MB/s möglich. Die IOPS-Werte benennt PNY mit 100.000 lesend und 90.000 schreibend. Dank der erzielbaren Raten ließen sich Systeme schneller booten und Anwendungen in kürzerer Zeit starten.

Verfügbarkeit und Preise

Sowohl die Pro Elite USB 3.1 Gen 2 Type-C Portable Solid State Drives als auch die XLR8 CS2311 2.5-Zoll-SATA III-SSDs sollen im ersten Quartal 2019 auf den Markt kommen. Das Pro Elite-Modell mit 250 GB ist auf der Herstellerseite mit einem Preis in Höhe von knapp 100 US-Dollar gelistet, für 500 GB müssen etwa 140 US-Dollar und für 1 TB rund 230 US-Dollar in die Hand genommen werden. Preise für die SATA-SSDs, auf die PNY fünf Jahre Garantie gewährt, sind noch nicht bekannt.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45684942 / Wechsellaufwerke)