Suchen

Pop-up blocker | Pop-up-Blocker

| Redakteur: Gerald Viola

Ein Pop-up-Blocker (manchmal auch Pop-up-Killer genannt) ist ein Programm, mit dem das Anzeigen von Pop-ups auf dem Webbrowser eines Users verhindert werden kann. Pop-up-Blocker funktionieren

Firmen zum Thema

Ein Pop-up-Blocker (manchmal auch Pop-up-Killer genannt) ist ein Programm, mit dem das Anzeigen von Pop-ups auf dem Webbrowser eines Users verhindert werden kann. Pop-up-Blocker funktionieren auf mehrere Arten: Einige schließen das Fenster, bevor es erscheint. Andere blockieren den Pop-up-Befehl und wieder andere ändern die Source-HTML des Fensters. Ein Problem von Pop-up-Blockern ist, dass sie nicht immer zwischen den ungewollten und den von Usern angefragten Pop-up-Fenstern unterscheiden können. Programme, die dies zuverlässig können, werden manchmal als intelligente Pop-up-Blocker bezeichnet.

Um Pop-up-Blocker zu umgehen, nutzen frustrierte Vermarkter Produkte, die das Vorhandensein von Blockern aufspüren und die Pop-ups in andere Formate konvertieren, wie zum Beispiel in schwebende Werbeanzeigen (die auf der vom User angefragten Webseite erscheinen und für eine bestimmte Zeitdauer angezeigt werden, bevor sie wieder verschwinden ). Nach Joe Apprendi von Falk eSolutions, dessen Unternehmen ein solches Produkt anbietet, werden bis zu 30% bezahlter Werbeeindrücke von einer Browser-Software blockiert. Den Usern gefällt die schwebende Werbeanzeige bestimmt nicht besser als die Pop-up-Version, wahrscheinlich aber können sie kein Programm installieren, das ihre Anzeige verhindern könnte.

(ID:2020943)