Suchen

TS-x53DU vorgestellt Qnap baut Angebot an Rackmount-NAS weiter aus

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Mit der TS-x53DU-Serie erweitert der taiwanische NAS-Spezialist Qnap sein Angebot an Rackmount-Lösungen. Das System nutzt Quadcore-Technik und ist für den Unternehmenseinsatz geeignet.

Firma zum Thema

Die Systeme der TS-x53DU-Serie von Qnap sind ab sofort erhältlich.
Die Systeme der TS-x53DU-Serie von Qnap sind ab sofort erhältlich.
(Bild: Qnap)

Die TS-x53DU-Reihe von Qnap setzt auf Intels Celeron-J4124-Prozessor mit vier Rechenkernen und bis zu 2,7 Gigahertz Taktfrequenz. Als Arbeitsspeicher sind 4 Gigabyte DDR4-SODIMM-RAM an Bord, der sich auf bis zu 8 Gigabyte erweitern lässt.

Qnap bietet das NAS in Varianten mit vier, acht und zwölf Einschüben an. Sie sind Hot-Swap-fähig und eignen sich für 3,5-Zoll-SATA-Festplatten. Anschluss finden die Systeme über jeweils zwei 2,5-GbE-RJ45-Ports. Zusätzlich sind je zwei USB-3.2- und USB-2.0-Schnittstellen vorhanden. Erweiterungen lassen sich über den integrierten PCIe-Gen2-x2-Slot realisieren.

QTS als Basis

Als Betriebssystem kommt Qnaps hauseigenes QTS zum Einsatz. Es ermöglicht unter anderem Snapshots sowie Hybrid Backup Sync für lokale, externe und Cloud-Sicherungen. Zudem lassen sich VMware- und Hyper-V-Umgebungen sichern sowie Cloud-Speichergateways nutzen. Ein Notification Center fasst Systemereignisse und Warnungen in einer Anwendung zusammen.

Qnap betont die flexiblen Einsatzmöglichkeiten des NAS-Systems. Die Speicherkapazität lässt sich durch den Einsatz von Erweiterungsgehäusen der TL- und TR-Reihen ausbauen. Außerdem stellt das QTS App Center zahlreiche Apps bereit, die verschiedene individuelle Einsatzszenarien erlauben. Dazu zählen beispielsweise die Einrichtung eines professionellen Videoüberwachungssystems, die zentrale Verwaltung von E-Mail-Konten oder auch der Fernzugriff über entsprechende Android- und iOS-Apps.

Preise und Verfügbarkeit

Die Systeme der TS-x53DU-Serie sind bereits im Handel gelistet. Je nach Modell liegen die Preise zwischen rund 1.000 (TS-453DU-4G) und 2.000 Euro (TS-1243DU-RP-4G).

(ID:46806862)