Suchen

TS-1886XU-RP vorgestellt Qnap bietet Hybrid-NAS mit Auto-Tiering an

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Mit dem TS-1886XU-RP erweitert der taiwanische NAS-Spezialist Qnap sein Angebot an Speichersystemen der Unternehmensklasse. Das neue Hybrid-NAS soll mit hoher Zuverlässigkeit und Flexibilität punkten.

Firmen zum Thema

Das Qnap TS-1886XU-RP sorgt per Auto-Tiering für effiziente Speichernutzung.
Das Qnap TS-1886XU-RP sorgt per Auto-Tiering für effiziente Speichernutzung.
(Bild: Screenshot / Qnap)

Das TS-1886XU-RP belegt zwei Höheneinheiten im Rack. Als Basis dienen Xeon-Prozessoren der D-1600-Serie von Intel. Sie verfügen je nach Modell über zwei oder vier Kerne und erreichen bis zu 3,2 Gigahertz Taktfrequenz im Burst-Modus. Als Hauptspeicher sind je nach Ausstattungsvariante 4 oder 8 Gigabyte DDR4-ECC-RAM an Bord, die sich bei Bedarf auf bis zu 128 Gigabyte erweitern lassen.

Das System verfügt über zwölf Einschübe für 2,5- und 3,5-Zoll-SATA-Laufwerke. Zusätzlich sind sechs reine 2,5-Zoll-SSD-Steckplätze vorhanden. An Schnittstellen bieten die Speichersysteme vier Gigabit-Ethernet-Ports, zwei USB-3.1-Gen1-Anschlüsse sowie vier PCIe-3.0-Steckplätze für den weiteren Ausbau – einer davon ist standardmäßig von einer vorinstallierten Dual-Port-10GbE-SFP+-Smart-NIC belegt. Für die Energieversorgung sind redundante 550-Watt-Netzteile zuständig.

Leistungsfähig und effizient

Laut Qnap soll das NAS hohe Leistung und kosteneffiziente Datenspeicherung vereinen. Dazu verfügt es unter anderem über Funktionen wie SSD-Caching und -Overprovisioning sowie Auto-Tiering über die hauseigene Technik Qtier. Die verbaute 10Gbe-NIC nutzt Broadcoms NetXtreme-E-Controller, der RDMA over Converged Ethernet (RoCE, RoCEv2) unterstützt. Auf diese Weise wird unter anderem die CPU-Last von netzwerkintensiven Anwendungen reduziert.

Das TS-1886XU-RP eignet sich laut dem Hersteller für Virtualisierung mittels VMware, Citrix, Microsoft Hyper-V und Windows Server 2019. Blockbasierte Snapshots sorgen für vereinfachte Datensicherung und -wiederherstellung. Zudem ermöglichen die NAS-Systeme auch den Einsatz von Cloud-Speicher-Gateways oder Videoüberwachungslösungen.

Preise und Verfügbarkeit

Qnap bietet die TS-1886XU-RP-Systeme ab sofort an. Die Preise beginnen bei 1.899 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

(ID:46462707)