Suchen

NAS-Server mit Atom-Prozessor von Intel Qnap bringt die TS-x69-Pro-Serie auf den Markt

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Der Hersteller Qnap bringt die nächste Generation seiner Turbo-NAS-Serie auf den Markt. Die TS-x69-Pro-Reihe bietet fünf verschiedene Modelle.

Firma zum Thema

Der NAS-Server TS-869 Pro bietet Platz für acht Laufwerke.
Der NAS-Server TS-869 Pro bietet Platz für acht Laufwerke.

Die neue Turbo-NAS-Serie TS-x69 Pro schafft einen Datendurchsatz von 220 Megabyte pro Sekunde, ist virtualisierungsfähig und unterstützt USB 3.0. Die Modelle sind mit zwei, vier, fünf, sechs sowie acht Laufwerken erhältlich und verfügen über den Dual-Core-Atom-Prozessor D2700 von Intel. Zudem gibt es ein Gigabyte DDR3-RAM. Unterstützt werden 2,5-Zoll- und 3,5-Zoll-SATA-Festplatten. Bei allen Modellen stehen zwei Gigabit-Ethernet-Ports zur Verfügung. „Die Statistiken der QNAP-Labortests zeigen, dass sowohl die Lese- als auch die Schreibgeschwindigkeiten in einer Windows-Umgebung im Netzwerk-Trunking-Modus bei über 220 Megabyte pro Sekunde liegen“, erklärt Laurent Chang, Produktmanager bei Qnap.

Die TS-x69 Pro-Serie ist in der Lage, gleichzeitig Speicherlösungen für IP-SAN- (iSCSI) und NAS-Implementierungen zu bieten. Sie ist VMware-ready, Citrix-XenServer-ready und kompatibel mit Windows Hyper-V. Damit eignet sie sich als gemeinsamer Netzwerkspeicher für virtuelle Serverumgebungen.

„Gemeinsam genutzter Netzwerkspeicher wird zu einem zunehmend unerlässlichen Bestandteil der Infrastruktur für Unternehmen. Dank des Intel-Atom-Dual-Core-Prozessors mit 2,13 Gigahertz liefert die neue Turbo-NAS-Serie hervorragende Leistung und Zuverlässigkeit bei äußerst geringem Stromverbrauch“, so Meiji Chang, Geschäftsführerin von Qnap.

(ID:32469350)