Suchen

Rackmount-NAS auf Ryzen-Basis Qnap ergänzt TS-x77XU-Serie um 24-Bay-Modell

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Diplom-Betriebswirtin Tina Billo

Der NAS-Spezialist Qnap baut seine AMD Ryzen-basierte TS-x77XU-Reihe um ein Rackmount-Modell mit 24 Einschüben aus. Das leistungsstarke Speichersystem soll auch hohen Anforderungen im Unternehmenseinsatz gerecht werden.

Firmen zum Thema

Qnap bietet mit dem TS-2477XU-RP ab sofort ein Ryzen-basiertes NAS mit 24 Bays an.
Qnap bietet mit dem TS-2477XU-RP ab sofort ein Ryzen-basiertes NAS mit 24 Bays an.
(Bild: Qnap)

Das neue Modell TS-2477XU-RP belegt vier Höheneinheiten im Rack und ist wahlweise mit einem Ryzen 5 2600- oder einem Ryzen 7 2700-Prozessor ausgestattet. Beide bieten ausreichend Rechenleistung, um auch anspruchsvolle Szenarien wie etwa Desktop- und Server-Virtualisierung, Videotranskodierung und –streaming oder den Betrieb einer privaten Cloud-Infrastruktur zu ermöglichen.

So eignet sich das System beispielsweise für den Einsatz in VMware-, Citrix- und Windows Server 2016-Umgebungen. Es unterstützt iSER ("iSCSI Extension for RDMA") über integrierte Mellanox ConnectX-4 SmartNICs. Snapshots und Backups virtueller Maschinen sorgen für umfassende Verwaltungsmöglichkeiten. Über Qnaps Virtual QTS können Anwender zudem mehrere virtuelle QTS-Betriebssysteme auf einem einzigen NAS ausführen. Ressourcentrennung (CPU, Speicher, Netzwerk) und flexible Anwendungsbereitstellung sind dabei möglich.

Erweiterbar und flexibel

Über vier PCIe-Steckplätze lässt sich das TS-2477XU-RP flexibel ausbauen. Zum Angebot an unterstützten Erweiterungskarten gehören etwa Netzwerkadapter, USB 3.1 Gen 2-Karten, M.2-SSD-Adapter sowie Grafikkarten. Für den Einsatz letzterer sind die NAS-Systeme mit einer redundanten 800 Watt-Stromversorgung ausgestattet. Zudem zählen unter anderem zwei 10GbE SFP+-Ports, Gigabit-LAN sowie USB 3.1 Gen 2 Typ-A und Typ-C zur Standardausstattung.

Das Qnap-NAS unterstützt RAID 50/60 und soll damit ein Gleichgewicht zwischen Kapazität, Schutz und Leistung ermöglichen. Über Qtier 2.0 sind nun auch I/O-Aware-Funktionen für SSD-Tiered-Speicher verfügbar. Dies gestattet den Einsatz eines Cache-ähnlichen festen Speicherplatzes für Burst-I/Os in Echtzeit. Weitere Apps für individuelle Anforderungen stehen über das App Center des QTS-Betriebssystems bereit.

Preise und Verfügbarkeit

Das Qnap TS-2477XU-RP ist ab sofort erhältlich. Die Variante mit Ryzen 5 2600-Prozessor kostet 3.299 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Das Schwestermodell mit AMDs Ryzen 7 2700 ist für 3.599 Euro verfügbar.

(ID:45714749)