Storage-Lösungen für Broadcasting und Post Production

Quantum Stornext Pro für digitale Workflows

| Redakteur: Wilfried Platten

Speicher-Kombi: Quantum Stornext Pro für Broadcasting und Post Production.
Speicher-Kombi: Quantum Stornext Pro für Broadcasting und Post Production. (Bild: Quantum)

Die neuen Storage-Systeme unterstützen 4K-Auflösung, zahlreiche Kameraformate und Modelle für die Distribution digitaler Inhalte.

Die neuen Storage-Systeme Stornext Pro von Quantum wurden für digitale Workflows entwickelt. Sie sollen mehr Effizienz für anspruchsvolle Anwender wie Broadcaster und Post-Production-Studios bieten, die mit 4K-Workflows und einer Vielzahl an Kameraformaten und Bereitstellungsoptionen arbeiten.

Die Stornext Pro basiert auf der komplett überarbeiteten Stornext 5. Das Angebot umfasst drei Konfigurationen, die jeweils auf die spezifischen Kunden-Workflows zugeschnitten sind: Stornext Pro Studio, Stornext Pro 4K und Stornext Pro Production. Jede dieser Lösungen ist hochskalierbar und beinhaltet drei Jahre Produkt-Support. Sie sind kompatibel mit Produkten von Apple, Adobe, Autodesk, Avid, Telestream und den gängigen Media Asset Management-Anwendungen.

Stornext Pro Studio

Die Stornext Pro Studio kombiniert die Metadaten-Appliance Stornext M441D mit dem Stornext QX1200 RAID Storage-System. Damit können bestehende Apple-Xsan-Storage-Umgebungen aktualisiert oder erweitert werden. Stornext Pro Studio bietet einet Speicherkapazität von 48 Terabyte und ist zu hundert Prozent mit Xsan kompatibel.

Stornext Pro 4K

Stornext Pro 4K verbindet die Flash-basierte Stornext M445 SSD Metadaten-Appliance mit dem RAID-Storage-System Stornext QX1200 (144 Terabyte) und unterstützt Workflows mit hochauflösenden 4K-Medien.

Stornext Pro Production

Stornext Pro Production ist eine Speicher-Plattform für Broadcasting und Post Production – von der Erstellung bis zur Verwaltung digitaler Inhalte. Das System kombiniert die hochskalierbare Metadaten-Appliance Stornext M662XL, das RAID-Storage-System Stornext QX1200 (96 Terabyte) und die LTO-6-Tape-Library Stornext AEL500 (102,5 Terabyte). Die Unified-Storage-Architektur ist geeignet für die Bereitstellung, Distribution und Archivierung von Daten über LTFS und ist kombinierbar mit Windows/Linux Review Stationen, Proxy und Transcode Server.

Der Einstiegspreis (UVP) für eine Stornext Pro liegt unter 60.000 Euro.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42629187 / Speichersysteme)