Suchen

Experten-Blogs und Wikis für Administratoren von Oracle- und Cloud-Datenbanken Quest Software öffnet Info-Portale OraDBPedia und CloudDBPedia

| Redakteur: M.A. Dirk Srocke

Quest Software hat die Informationsportale OraDBPedia und CloudDBPedia vorgestellt. Auf den moderierten Websites für Datenbankadministratoren geben Fachleute umfangreiche und produktübergreifende Informationen. Anwender können ihr Wissen per Wiki teilen sowie frei zugängliche Videos, Podcasts und Blogs abrufen.

Firmen zum Thema

CloudDBPedia ist als herstellerübergreifendes Wissensportal konzipiert.
CloudDBPedia ist als herstellerübergreifendes Wissensportal konzipiert.
( Archiv: Vogel Business Media )

Quest Software, ein Anbieter heterogener Datenbankverwaltungslösungen für offene Systeme, erweitert die bereits 2008 gestartete Wissensplattform SQLServerPedia. Die jetzt vorgestellten Websites OraDBPedia und CloudDBPedia sollen Administratoren mit Informationen zu Oracle- und Cloud-Datenbanken versorgen.

Die von einer Redaktion moderierten Angebote umfassen Videos, Podcasts und Expertenblogs. Registrierte Anwender können zudem selbst Fragen beisteuern und eigenes Wissen als Text oder Code per Wiki teilen. Jeff Smith, System Consultant und Oracle-Domain-Experte bei Quest Software sowie Chefredakteur der OraDBPedia-Community, erläutert: „Wir geben den Interessierten die Möglichkeit, mit anderen Experten in Kontakt zu bleiben und Antworten auf ihre Fachfragen zu finden.“

Erfahrungen mit Communites gibt es bei dem Anbieter bereits. Das seit zwei Jahren von Quest Software betriebene Angebot SQLServerPedia umfasst mittlerweile 65 auf SQL fokussierte Blogs, Videos, Podcasts, Anleitungen für das Erstellen von Backup- und Recovery-Scripten, Hinweise für das Performance-Tuning sowie ein herstellerunabhängiges Wiki. Monatlich greifen derzeit 200.000 Besucher auf den Informationspool zu.

Quest Software hat das Portal mittlerweile auch in die eigenen Produkte Toad, Spotlight und Foglight integriert. Künftig sollen Nutzer zudem von personalisierten Analysen und Lösungsvorschlägen profitieren.

Weitere Informationen sowie der Zugang zu den Communities finden sich unter OraDBPedia und CloudDBPedia.

(ID:2046692)