Suchen

Datenschutztag mit Informationen und Diskussionen Richtiger und sicherer Umgang mit dem Schutz von Daten

| Redakteur: Ira Zahorsky

Problematiken, die sich im Zusammenhang mit dem Datenschutz ergeben, werden auf der Konferenz geklärt.

Firmen zum Thema

Ulrich Lepper, Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW
Ulrich Lepper, Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW
(Bild: Ulrich Lepper)

Seit Bekanntwerden der NSA-Abhöraffäre ist das Thema Datenschutz wieder in aller Munde. Wer sicher gehen will, muss sich um den Schutz seiner Daten selbst kümmern. Experten, wie der Landesdatenschutzbeauftragte von NRW, Ulrich Lepper, oder Thomas Kranig, Präsident des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht, referieren und diskutieren am Kölner Datenschutztag am 24. September unter der Moderation von Rechtsanwalt Dr. Jens Eckhardt zu den aktuellen Themen. Fragestellungen zum Datenschutz im Cloud-Umfeld werden dort ebenso geklärt, wie die Problematiken der Nutzung von personenbezogenen Daten für werbliche Zwecke. Auch auf die zu erwartenden Änderungen im Zuge der EU- Datenschutzgrundverordnung wird eingegangen.

Interessenten finden hier weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit. |iz

(ID:42236361)