Suchen

Cohesity vereinfacht die Vernetzung von Zweigstellen ROBO-Funktionen für die Cohesity DataPlatform

| Autor / Redakteur: Matthias Breusch / Dr. Jürgen Ehneß

Das Datenmanagement für Unternehmen mit verteilten Niederlassungen gestaltet sich zunehmend komplexer. Auf Basis der Hardware seiner Partner Cisco und HPE hat Cohesity eine ROBO-Lösung für die Randbezirke des Storage-Universums marktreif gestaltet.

Firma zum Thema

Cohesity bindet eine ROBO-Erweiterung in seine DataPlatform ein.
Cohesity bindet eine ROBO-Erweiterung in seine DataPlatform ein.
(Bild: Cohesity)

Die Kalifornier von Cohesity, die das Selbstbewusstsein vor sich her tragen, „das Schweizer Messer der Datenverarbeitung“ zu sein und Problemzonen mit Hilfe eines „radikalen Ansatzes“ aufzulösen, ruhen sich nicht auf den Lorbeeren ihrer noch jungen Firmengeschichte aus.

Aktuell haben die Storage-Netzwerker eine Komplettlösung für Firmen entwickelt, die in ihren Rechenzentren zertifizierte Server von Cisco oder HPE einsetzen – die erste ihrer Art, wie man stolz betont. Damit sollen sich unterschiedlichste Remote-Office-/Branch-Office-Anforderungen (ROBO) bewältigen lassen.

Potenzielle Kunden sind Unternehmen mit diversen Filialen oder verstreuten Büros, die den Schutz und die Sicherung ihrer Daten vor Ort ohne eigenes IT-Personal zu bewältigen haben. Darunter fallen etwa Banken, Einzelhandelsketten oder Mietwagenagenturen.

Die ROBO-Erweiterung der Funktionen der bestehenden Cohesity-„DataPlatform“ kombiniere Backup und Recovery mit Datei- und Objekt-Service sowie Cloud-Archivierung. Die Software ließe sich zudem schnell und problemlos installieren, sowohl als virtuelle wie als physische Appliance, und sei über eine simple Benutzeroberfläche zu managen – „über Core, Cloud und Edge hinweg“.

Laut einer IDC-Studie werden 2022 mehr als die Hälfte solcher Unternehmensdaten außerhalb des Rechenzentrums oder der Cloud erzeugt und verarbeitet.

Der Rand dieser Unternehmensnetzwerke verlange zwangsläufig nach demselben Datenschutz wie das Rechenzentrum des Hauptquartiers oder Cloud-Lösungen. Es ist eine Avenue mit Verkehr in beiden Richtungen: Zentrale Anordnungen der Administratoren mit Wirkung auf die Filialen lassen sich damit ebenso umsetzen wie Kopien der Daten im Rechenzentrum oder der Cloud bei lokalen Ausfällen.

Umgekehrt erhalten aber auch die Filialen Zugang zu sämtlichen Cohesity-Funktionen der Zentrale: Abwehr von Ransomware, globale Deduplizierung und Komprimierung, Datenverschlüsselung im Ruhezustand und während der Übertragung sowie sofortige granulare Wiederherstellung von großen Datenpaketen ganzer Niederlassungen zu jedem Zeitpunkt.

(ID:46379221)