Suchen

Bis zu einem Terabyte Kapazität mit langer Lebensdauer Robuste und schnelle industrielle SSDs von Innodisk

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Innodisk hat mit der 3MG2-P-Serie eine neue Reihe besonders langlebiger SSDs für den industriellen Einsatz vorgestellt. Hohe Schreib- und Leseraten sollen genug Leistung für anspruchsvolle Anwendungen bieten.

Firmen zum Thema

Innodisk hat die 3MG2-P-Serie an SSDs für den industriellen Einsatz vorgestellt.
Innodisk hat die 3MG2-P-Serie an SSDs für den industriellen Einsatz vorgestellt.
(Innodisk)

In der 3MG2-P-Reihe setzt Innodisk auf maßgeschneiderte ID201-Controller, synchronisierten NAND-Flash und 19-nm-Fertigungsverfahren sowie Onboard-DRAM. Dadurch sind Kapazitäten bis zu einem Terabyte möglich. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten liegen bei 530 und 460 Megabytes sequentiell sowie 76.000 und 80.000 zufälligen IOPS.

Fortschrittliches Wear Leveling

Für eine besonders lange Lebensdauer sorgen die Evergreen L²-Architektur sowie ein fortschrittlicher Wear-Leveling-Algorithmus. Ein reduzierter Schreibfaktor („write amplification“) und eine starke Fehlerkorrektur sorgen für zusätzliche Zuverlässigkeit. Die 3MG2-P-SSDs sind schock- und vibrationsfest und sind auch in extremen Umgebungen mit Temperaturbereichen zwischen -40 und 85 Grad Celsius einsatzfähig. Der Energieverbrauch wurde minimiert, zudem schützt Innodisks iData-Guard vor Datenverlusten bei Stromausfall.

Die 3MG2-P-Laufwerke sind ab sofort in Varianten von 8 bis 256 Gigabyte und in den Formfaktoren 2,5-Zoll-SATA-III und SATA-Slim verfügbar. Im September folgen die 1-Terabyte-Version sowie mit M.2 2280 ein zusätzlicher Formfaktor. Innodisk bietet die 3MG2-P-Serie sowohl in industriegerechter als auch in einer Standard-Variante an.

(ID:42908772)