Suchen

Internet der Dinge Robuster mPCIe-CAN-Bus-Adapter von Innodisk

| Autor / Redakteur: Tanja Palesch / Rainer Graefen

Das Internet der Dinge setzt eine schnelle Kommunikation von eingebetteten Systemen mit Sensoren und Untersystemen voraus. Das soll Innodisks neues Peripherie-Modul ermöglichen.

Firma zum Thema

Innodisks Peripherie-Modul stattet Industrie Computer mit CAN-Bus-Funktionalität aus.
Innodisks Peripherie-Modul stattet Industrie Computer mit CAN-Bus-Funktionalität aus.
(Innodisk)

Das als EMUC-B201 bezeichnete Peripherie-Modul stattet eingebettete Systeme und Industrie-PCs mit CAN-Bus-Funktionalität aus. CAN-Bus (Controller Area Network) ist ein verbreitetes Bussystem in Fahrzeugen und automatischen Fertigungsanlagen, über das diese mit Untersystemen kommunizieren. Mithilfe des Moduls EMUC-B201 sollen die eingebetteten Systeme Zugriff auf das Internet der Dinge erhalten.

Dual-Channel CAN 2.0A/B

EMUC-B201 unterstützt sowohl das schnelle Highspeed-CAN 2.0B als auch das langsamere, aber fehlertolerante CAN 2.0A. Flexibilität ist durch die Zweifach-Schnittstelle gewährleistet. Das Peripherie-Modul wird über eine mPCIe-Schnittstelle mit dem Hostsystem verbunden. Ist kein mPCIe-Slot frei, besteht auch die Möglichkeit, das Modul über drei Befestigungslöcher direkt auf ein eingebettetes Mainboard zu setzen und via USB-2.0-Pin-Header zu verbinden.

Für den Industriealltag gerüstet

Um für die harten Bedingungen in Fahrzeugen und in der Industrie gerüstet zu sein, kommt Innodisks EMUC-B201 in einer Ruggedized-Ausführung. Extradicke 30u-Goldkontakte sollen für zuverlässige Verbindungen sorgen. Durch eine hohe Widerstandskraft gegen Stöße und Vibrationen soll der mPCIe-CAN-Bus-Adapter auch große Bodenwellen auf der Straße unbeschadet überstehen. Hohe Abschlusswiderstände für saubere Signale ohne Reflektionen und einen Schutz vor Stromstößen soll die galvanische Isolierung bis 2500 Volt der CAN-Bus-Anschlüsse gewährleisten. Die zulässige Betriebstemperatur des eingebetteten Peripherie-Moduls gibt Innodisk mit -40 °C bis 85 °C an.

(ID:43534598)