Suchen

Cloud Data Management Rubrik erweitert Einsatzszenarien

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Nico Litzel

Rubriks überarbeitete Cloud-Data-Management-Plattform "Rubrik Alta" unterstützt ab sofort auch mit dem Nutanix Acropolis Hypervisor (AHV) betriebene virtuelle Maschinen.

Rubrik „Alta“ versteht sich nun auch mit dem Nutanix Acropolis Hypervisor.
Rubrik „Alta“ versteht sich nun auch mit dem Nutanix Acropolis Hypervisor.
(Bild: Rubrik)

Rubrik bietet somit nun ein End-to-End-Datenmanagement für Nutanix an. So sollen Benutzer auf sichere Weise unmittelbar auf Daten zugreifen, Schutzrichtlinien automatisieren und ihre AHV-Workloads verwalten können.

Rubrik unterstützt bislang schon VMware vSphere auf der Nutanix-Plattform. Durch die Erweiterung der Partnerschaft sei Rubrik nun eine der ersten Datenmanagement-Plattformen, die AHV-Backup und -Recovery nativ unterstütze.

Multi-Hypervisor- und Multi-Cloud-fähig

Die Unterstützung von Alta für Nutanix AHV, aber auch Microsoft Hyper-V und VMware, ermögliche es Kunden, Anwendungsdaten in Multi-Hypervisor- und Multi-Cloud-Umgebungen zu orchestrieren.

Rubrik profitiert laut Hersteller von Verbesserungen bei der Scale-out-Storage-Lösung Nutanix Acropolis Block Services (ABS), wie etwa der Unterstützung für das Challenge-Handshake Authentication Protocol (CHAP).

Alles API

Da sich bei Rubrik alles um APIs dreht, nutzt Rubrik die neue und verbesserte REST 3.0 API von Nutanix, um mit Nutanix Changed Region Tracking (CRT) zu interagieren und die geänderten Metadaten-Regionen von Snapshots eines virtuellen Datenträgers oder einer VM abzufragen.

Dieser Ansatz sei aufgrund seiner Effizienz unentbehrlich für die Nutzung von inkrementellen Backups. Er sei auch nützlich, um vollständige Datensicherungen zu erstellen, da die API-Regionen auf Null gesetzt sind und so Read-Operationen eingespart werden.

(ID:44765193)