Suchen

Plattformübergreifendes SAN mit hohem Datendurchsatz SAN-Management-Software mit RAID-System kombiniert

| Redakteur: Martin Hensel

Infortrend und Tiger Technology haben ihre Produkte zu einem leistungsstarken und plattformübergreifenden SAN kombiniert. Dazu wurde die Interoperabilität von Infortrends Fibre-Channel-RAID-Speichersystemen und Tiger Technologys Speichernetzwerk-Management- und Server-Virtualization-Software sichergestellt.

Firmen zum Thema

Infortrends Eonstor-Systeme arbeiten optimal mit MetaSAN/MetaLAN von Tiger Technology zusammen.
Infortrends Eonstor-Systeme arbeiten optimal mit MetaSAN/MetaLAN von Tiger Technology zusammen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der taiwanische Hersteller von RAID-Subsystemen und vernetzten Storage-Lösungen Infortrend und der Entwickler von File-Sharing-Lösungen Tiger Technology kombinieren ihr Know-how. Die Interoperabilität von Infortrends Fibre-Channel-RAID-Speichersystem und Tiger Technologys Speichernetzwerk-Management- und Server-Virtualization-Software wurde getestet und sichergestellt.

Durch die Kombination der MetaSAN/MetaLAN-Software mit Eonstor-RAID-Arrays entstand ein leistungsstarkes und plattformübergreifendes SAN, das die effiziente gemeinsame Nutzung großer Datenmengen zulässt. Sie ermöglicht hohe Datendurchsätze und ist besonders für komplexe Produktionsumgebungen mit Systemen auf Basis unterschiedlicher Betriebssysteme geeignet.

Paralleler Datenzugriff

Die MetaSAN-Software verwaltet das SAN und beugt Datenverlusten vor, indem sie gleichzeitige Zugriffe auf Dateien regelt und Dateisystemtransfers ermöglicht. Somit können Windows-, Mac- und Linux-Systeme auf die gleichen Daten zugreifen. Die Server-Virtualization-Technik ermöglicht Failover, dynamischen Lastenausgleich und hohe Servicequalität.

Mehrere Server und Workstations können sich mit dem RAID-Array verbinden und gleichzeitig auf Informationen über Fibre-Channel-Verbindungen zugreifen. Die Unterstützung von NTFS- und HFS+-Dateisystemen vereinfacht die SAN-Installation und hält Instandhaltungskosten gering.

„Durch die Verwendung von MetaSAN auf unseren Eonstor-Systemen können mehrere Bearbeiter von Videodateien aus unterschiedlichen Computerumgebungen gleichzeitig auf gemeinsam zu bearbeitende Daten zugreifen“, erläutert Alan Johnson, Director Vertrieb und Marketing von Infortrend, ein Einsatzszenario.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2012205)