Suchen

60-mal schneller als ein USB-2.0-Stick Sandisk Extreme Pro USB 3.0 schreibt mit 240 Megabyte pro Sekunde

| Redakteur: Nico Litzel

Flash-Spezialist Sandisk bringt mit dem „Sandisk Extreme Pro USB 3.0“ einen der schnellsten USB-Sticks auf den Markt.

Sandisks USB-3.0-Stick „Extreme Pro USB 3.0“ liest Daten mit 260 Megabyte pro Sekunde aus. Beim Schreiben kommt das Gerät auf 240 Megabyte pro Sekunde.
Sandisks USB-3.0-Stick „Extreme Pro USB 3.0“ liest Daten mit 260 Megabyte pro Sekunde aus. Beim Schreiben kommt das Gerät auf 240 Megabyte pro Sekunde.
(Bild: Sandisk)

Mit dem Extreme Pro USB 3.0 bietet Sandisk eigenen Angaben zufolge einen der schnellsten und leistungsfähigsten USB-Sticks an. Das USB-3.0-Gerät im stabilen Aluminiumgehäuse bietet 128 Gigabyte Speicherkapazität und schreibt Daten mit bis zu 240 Megabyte pro Sekunde. Beim Auslesen von Daten kommt das Gerät auf bis zu 260 Megabyte pro Sekunde. Damit lassen sich, so Sandisk, 1.000 Fotos zu je 3,8 Megabyte pro Datei, in 35 Sekunden übertragen und ein kompletter Film „in wenigen Sekunden“.

Sandisk legt dem Extreme Pro USB 3.0 die Software „Sandisk SecureAccess bei, die eine 128-Bit-AES-Dateiverschlüsselung und einen Passwortschutz bietet, wodurch beispielsweise ausgewählte Dateien verschlüsselt und andere für jeden sichtbar auf dem Laufwerk gespeichert werden können.

Das Sandisk-Extreme-Pro-USB-3.0-Flash-Laufwerk ist ab sofort in einer Kapazität von 128 Gigabyte erhältlich. Als Verkaufspreis empfiehlt das Unternehmen 199 Euro (inklusive Mehrwertsteuer). Sandisk gewährt auf das Laufwerk 30 Jahre Garantie.

(ID:42534843)