Suchen

Speicherlösung für tägliche iPhone-Backups Sandisk iXpand Base sichert Daten während des Ladens

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Diplom-Betriebswirtin Tina Billo

Eine kürzlich von Western Digital durchgeführte Erhebung ergab, dass 85 Prozent der befragten Teilnehmer Fotos und Videos in erster Linie mit ihrem iPhone aufnehmen. Mit der Sandisk iXpand Base steht ihnen nun eine Lösung zur Verfügung, mit denen sie diese Daten einfach und komfortabel sichern und verwalten können.

Firma zum Thema

Die Sandisk iXpand Base sichert während der iPhone-Akku geladen wird automatisch alle seit dem letzten Backup erstellten Fotos, Videos und Kontakte.
Die Sandisk iXpand Base sichert während der iPhone-Akku geladen wird automatisch alle seit dem letzten Backup erstellten Fotos, Videos und Kontakte.
(Bild: Western Digital)

Die Sandisk iXpand Base ist Datenspeicher und Ladestation zugleich. Nach Anschluss des iPhones werden während des Aufladens alle neu auf dem Smartphone hinzugekommenen Fotos, Videos und Kontakte automatisch auf den internen Speicher des Geräts übertragen und gesichert.

Einfache Wiederherstellung

Des Weiteren lassen sich erstellte Backups wiederherstellen. Nach der Verbindung des iPhones mit der iXpand Base muss der Nutzer hierfür lediglich die iXpand Base-App öffnen, auf "Restore" klicken und schon werden alle Daten zurück auf das Smartphone kopiert. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich hierbei um das aktuelle oder ein komplett neues Gerät handelt

Kapazitäten und Preise

Die SanDisk iXpand Base ist ab sofort im Handel erhältlich. Die kleinste Version mit 32 GByte Speicherkapazität kostet 59,99 Euro, die 64-GByte-Variante 79,99 Euro und das Modell mit 128 GByte 119,99 Euro. Für die Ausführung mit 256 GByte Speicherplatz müssen 199,99 Euro in die Hand genommen werden. Bei allen Preisen handelt es sich um für den europäischen Markt angegebene unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers.

(ID:44887745)