Suchen

Scale out | Scale-out

| Redakteur: Nico Litzel

Mit Scale-out wird eine modulare Speicherarchitektur bezeichnet. Ziel dieser Architektur ist, dass das Unternehmen adaptiv auf das individuelle Datenwachstum reagieren kann. Die einzelnen

Mit Scale-out wird eine modulare Speicherarchitektur bezeichnet. Ziel dieser Architektur ist, dass das Unternehmen adaptiv auf das individuelle Datenwachstum reagieren kann. Die einzelnen Module kommunizieren über redundante Fibre-Channel- oder Ethernet-Verbindungen von bis zu zehn Gigabit pro Sekunde miteinander. Wurden früher die einzelnen Festplatteneinschübe autonom genutzt, so werden heute logische Festplatten über alle Module angelegt. So lassen sich Kapazität und auch Antwortzeiten für die Anwendungen optimieren.

(ID:2045983)