SE-B18B Samsung erweitert Angebot um einen schlanken externen DVD-Brenner

Redakteur: Nico Litzel

Bei aktuellen Notebooks verzichten viele Hersteller zugunsten eines schlanken Gehäuses auf ein internes optisches Laufwerk. Wer dennoch unterwegs seine Daten sichern oder sich die Zeit mit Filmen vertreiben möchte, ist dann auf ein externes Laufwerk wie das SE-B18B von Samsung angewiesen.

Firmen zum Thema

Samsungs DVD-Brenner SE-B18B zeichnet sich durch eine geringe Bauhöhe aus.
Samsungs DVD-Brenner SE-B18B zeichnet sich durch eine geringe Bauhöhe aus.
(Bild: Samsung)

Samsungs DVD-Brenner SE-B18B zeichnet sich durch eine geringe Bauhöhe und eine edle Metalloptik aus. Das Laufwerk verfügt über einen Slot-in-Mechanismus: Anwender können DVDs einlegen, ohne eine Schublade öffnen zu müssen. Darüber hinaus hat Samsung das Gerät mit einer Technik ausgestattet („Smart Power“), die Unternehmensangaben zufolge den Stromverbrauch reduziert und so den Akku des Notebooks schont. Das habe zudem den Vorteil, dass ein einziger USB-A-Anschluss für die Stromversorgung und Datenübertragung ausreiche.

Samsungs DVD-Brenner unterstützt alle gebräuchlichen DVD- und CD-Formate und ist mit Buffer-Underrun-Technik ausgestattet. Diese verhindert Fehler, sollten Daten schneller gebrannt als übertragen werden.

Bildergalerie

Samsungs externes DVD-Laufwerk arbeitet mit allen gängigen Betriebssystemen einschließlich Windows 8 und aktuellen Mac-OS-Versionen zusammen. Das Gerät ist Samsung zufolge ab sofort im Handel erhältlich. Als Preis empfiehlt der Hersteller 69 Euro.

(ID:42368979)