Zurück zur Übersichtsseite

Webinar Playout: © Nataliya Kalabina - stock.adobe.com_310891834

So machen Sie Ihre IT "remote-fit"

Schneller und sicherer Datenzugriff für Remote Arbeitsplätze

So machen Sie Ihre IT "remote-fit"

Schneller und sicherer Datenzugriff für Remote Arbeitsplätze

14.10.2020

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Fileserver / -sharing Lösungen durch ein Globales Filesystem ersetzen können, ohne dass Sicherheit oder Leistung beeinträchtigt wird.

Die Zukunft wird geprägt durch Remote Arbeitsplätze! Zukünftig werden viele Arbeitnehmer weiterhin von zu Hause aus arbeiten. Teams werden häufiger von verteilten Arbeitsplätzen, z.B. aus kleineren Büroeinheiten und Heimarbeitsplätzen  zusammenarbeiten und benötigen hierfür effiziente Tools. Unternehmen sind gefordert, die Infrastruktur besser auf Katastrophen oder Pandemien vorzubereiten.

Wir zeigen Ihnen wie Sie durch den Einsatz eines Globalen Filesystems Ihre Enduser beim Arbeiten von Zuhause, aus entfernten Büros oder von Unterwegs unterstützen und moderen Collaboration Möglichkeiten zur Verfügung stellen.  Der Storage- Experte Dirk Neumann stellt u.a. die integrierte Lösung von CTERA und IBM COS vor:

- Aufbau einer hochleistungsfähigen, verteilten Scale-Out-Speicherarchitektur
- Eliminieren großer Fileserverstrukturen durch eine hochverfügbare und robuste Plattform die für verschiedene Anwendungsgebiete geeigenet ist
- Ersetzen von klassischen Fileserverstrukturen bei Kosteneinsparungen bis zu 80%
- Sicherer Zugriff auf Dateien und Filesysteme aus dem Home Office oder entfernten Büros
- Höhere Anwenderfreundlichkeit beim Arbeiten mit Dateien über "Wide Area Networks"
- Gemeinsames Arbeiten an den selben Dateien über verteilte Büros und Heimarbeitsplätze hinweg
- Schützen und Sichern der Daten auf den Endgeräten

Wir freuen uns aus Ihre Teilnahme!

Ihr Referent

Dirk Neumann
Director of Sales DACH
CTERA

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Anbieter des Webinars

CTERA Networks

Efal Street 25
49511-25 Petach Tikva
Israel