Größerer Flash-Speicher und SATA-6Gb/s-Schnittstellen

Seagate aktualisiert Hybrid-Festplatten

| Redakteur: Nico Litzel

Seagate schickt eine aktualisierte Momentus-XT-Generation mit bis zu 750 Gigabyte Kapazität an den Start, die rund 70 Prozent schneller sein soll als frühere Modelle.
Seagate schickt eine aktualisierte Momentus-XT-Generation mit bis zu 750 Gigabyte Kapazität an den Start, die rund 70 Prozent schneller sein soll als frühere Modelle.

Seagate liefert eine neue Generation der für Desktop-PCs und Notebooks konzipierten 2,5-Zoll-Hybrid-Festplatte Momentus XT aus. Diese soll dank schneller SATA- 6Gb/s-Schnittstelle und einem auf acht Gigabyte verdoppelten SLC-NAND-Flash fast 70 Prozent schneller sein als die Geräte der Vorgängergeneration

Die aktuelle Momentus-XT-Generation mit bis zu 750 Gigabyte Speicherkapazität sei die bislang schnellste Festplatte, die das Unternehmen je hergestellt habe, betont Seagate. Die Disk ist eines der ersten Modelle des Herstellers, das mit einer schnellen SATA- 6Gb/s-Schnittstelle ausgestattet ist. In Kombination mit einem auf acht Gigabyte verdoppelten Single-Level-Cell-NAND-Flash soll sich so die Schreib- und Leseleistung im Vergleich zu früheren Momentus-XT-Modellenverdoppeln.

Intelligente Datenerkennung

Mit den Momentus-XT-Disks können Anwender sowohl die Boot-Geschwindigkeit als auch die Leistungsfähigkeit ihrer Rechner deutlich steigern. Erreicht wird das durch Techniken wie „FAST Factor“ (Flash Assisted Storage Technology) und „Adaptive Memory“. Die Funktion Adaptive Memory erkennt dabei nach einigen wenigen Boot-Vorgängen häufig verwendete Daten und legt diese im Flash-Speicher ab, sodass diese schneller geladen werden.

Die aktuellen Momentus-XT-Festplatten werden Seagate zufolge bereits in großen Stückzahlen ausgeliefert und in den Geräten von sieben OEM-Herstellern verbaut. Zudem sind die Geräte bei Online-Retailern wie Alternate und Cyberport verfügbar. Als Verkaufspreis für das Spitzenmodell mit 750 Gigabyte Kapazität empfiehlt Seagate 239 Euro.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 30620520 / Festplatte)