Suchen

3,5-Zoll-SATA-Disk mit einem Terabyte für Desktop-PCs Seagate liefert zwölfte Barracuda-Generation aus

Redakteur: Nico Litzel

Ab sofort liefert Seagate mit der Barracuda 7200.12 die zwölfte Generation der 3,5-Zoll-Desktop-Festplatte aus.

Firma zum Thema

Seagate liefert ab sofort die 3,5-Zoll-SATA-Festplatte Barracuda 7200.12 mit einem Terabyte Kapazität in nennenswerten Stückzahlen aus.
Seagate liefert ab sofort die 3,5-Zoll-SATA-Festplatte Barracuda 7200.12 mit einem Terabyte Kapazität in nennenswerten Stückzahlen aus.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die 3,5-Zoll-Festplatte Barracuda 7200.12 besteht aus zwei Platten mit einer Spindelgeschwindigkeit von 7.200 Umdrehungen pro Minute und bietet ein Terabyte Kapazität.

Mit 329 Gigabit pro Quadratzoll stellt Seagate eigenen Angaben zufolge die derzeit höchste Speicherdichte zur Verfügung.

Für einen schnellen Boot-Vorgang oder um Anwendungen zügig zu starten, bietet die SATA-Festplatte mit 3-Gigabit-Schnittstelle eine sequenzielle Datentransferrate von bis zu 160 Megabyte pro Sekunde. Neben dem Spitzenmodell mit einem Terabyte Kapazität bietet der Hersteller auch Varianten mit 750 und 500 Gigabyte sowie mit 16 oder 32 Megabyte Cache an. Zu Preisen macht Seagate keine Angaben.

(ID:2018625)