Speicherlösung für Daten des Large Hadron Collider (LHC)

Seagate und CERN kooperieren bei Kinetic-Storage-Plattform

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Der LHC produziert pro Monat zwei bis drei Petabyte an Daten.
Der LHC produziert pro Monat zwei bis drei Petabyte an Daten. (Bild: CERN)

Festplattenhersteller Seagate hat eine dreijährige Partnerschaft mit dem CERN openlab geschlossen. In deren Mittelpunkt steht die Entwicklung der Speicherlösung Kinetic Open Storage.

Die Zusammenarbeit soll der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) bei der Speicherung und Verwaltung der vom LHC generierten Daten helfen.

Der Teilchenbeschleuniger hat bis heute bereits über 100 Petabyte an Daten erzeugt und liefert monatlich weitere zwei bis drei Petabyte an Informationen.

„Eine sichere und effiziente Lösung zur Speicherung dieser Informationen zu finden, ist für uns eine der wichtigsten Herausforderungen“, erklärt Alberto Di Meglio, Leiter des CERN openlab.

Bessere Performance, weniger Kosten

Die Seagate Kinetic-Open-Storage-Plattform restrukturiert die traditionellen Storage-Server-Architekturen von unten nach oben, indem sie objektorientierte Anwendungen direkt mit dem Speichergerät verbindet. Dadurch werden die unzähligen Hard- und Software-Schichten eliminiert, die bei herkömmlichen Stacks zum Einsatz kommen.

Kinetic erzielt damit eine bessere Performance und senkt die Kosten um 15 bis 40 Prozent. Ein zweites gemeinsames Forschungsprojekt von Seagate und CERN ist bereits geplant: Das CERN-EOS-Speichersystem soll erweitert und optimiert werden.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43323300 / Branchen/Mittelstand/Enterprise)