Suchen

Automatische Datensicherung und vollständige Systemwiederherstellung Seagate vereinfacht Backup und Restore von PCs

| Redakteur: Nico Litzel

Seagate vereinfacht PC-Backups. Mit „Replica“ bietet der Festplattenhersteller eine PC-Backup-Appliance an, die vollautomatisch und kontinuierlich Daten, Anwendungen und das Betriebssystem eines oder mehrerer Rechner sichert.

Firma zum Thema

Mit Replica können auch technisch unerfahrene Anwender die Daten auf ihrem PC sichern: Das Gerät wird per USB mit dem Rechner verbunden und erstellt anschließend ein vollständiges Backup.
Mit Replica können auch technisch unerfahrene Anwender die Daten auf ihrem PC sichern: Das Gerät wird per USB mit dem Rechner verbunden und erstellt anschließend ein vollständiges Backup.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die wenigsten Anwender sichern die Daten auf ihrem Heimcomputer, obwohl dieser immer wichtiger wird: Filme, Musik, E-Mails, Bookmarks und Fotos – der PC enthält zahlreiche schützenswerte Daten. Umso erstaunlicher ist es, dass in den wenigsten Privathaushalten PC-Backups erstellt werden. Einer Erhebung des Analystenhauses Parks Associates zufolge sichert ein Drittel aller Verbraucher niemals Daten auf dem Heim-PC. Und diejenigen, die Backups erstellen, brennen zumeist einzelne, zuvor manuell ausgewählte Dateien in unregelmäßigen Abständen und unter hohem Zeitaufwand auf optische Medien.

Replica beseitigt Hürden und macht das PC-Backup denkbar unkompliziert, da Anwender das PC-Backup-System weder installieren noch konfigurieren müssen. Das Produkt wird über ein USB-Kabel mit dem PC verbunden. Nach einem Bestätigungsklick erstellt Replica im Hintergrund ein vollständiges Backup des PCs, nicht nur einzelner Dateien oder Ordner. Dabei werden das Betriebssystem, Anwendungen und Einstellungen mitgesichert. Bleibt Replica mit dem PC verbunden, so schreibt die Appliance fortlaufend ein Backup von allen geänderten Dateien.

Einfache Restores

Anwender können mit Replica nicht nur einzelne versehentlich gelöschte Dateien per Drag & Drop wiederherstellen, sondern auch das gesamte System, wenn dieses nach einem Virenbefall oder einem Festplattencrash nicht mehr zur Verfügung steht. Hierzu muss einfach die Festplatte formatiert oder ausgetauscht werden. Anschließend wird der Rechner mit einer beiliegenden Wiederherstellungs-CD gebootet und schon kann der Anwender nach kurzer Zeit wie gewohnt weiterarbeiten.

Replica ist ab sofort verfügbar. Seagate bietet das Backup-System in einer Single-PC-Version mit 250 Gigabyte Speicherkapazität für 120 Euro an. Daneben steht eine Multi-PC-Version mit 500 Gigabyte und Dockingstation zur Verfügung. Als Preis empfiehlt der Hersteller 170 Euro.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2022797)