Eine Revolution für KMU-Kunden

Servervirtualisierung

Bereitgestellt von: NETGEAR Deutschland GmbH

Servervirtualisierung

Servervirtualisierung kann Test- und Entwicklungsumgebungen transformieren und gleichzeitig Methoden für Geschäftskontinuität und Disaster Recovery radikal ändern.

Servervirtualisierung bezeichnet die Fähigkeit, mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf derselben Hardware-Plattform auszuführen. In einer virtuellen Serverumgebung kann ein Softwarepaket (ein Hypervisor) Hardware-Ressourcen virtuellen Maschinen zuweisen. Virtualisierung reduziert nicht
nur die Anzahl erforderlicher Server, sondern steigert auch die Flexibilität. Je nach Bedarf können virtuelle Maschinen ohne Unterbrechung oder Ausfälle hinzugefügt oder entfernt werden.

Eine virtualisierte Infrastruktur besteht aus fünf Hauptkomponenten:

  • Software (Virtualisierungssoftware wie VMware, Hyper-V oder XenServer)
  • Server-Hardware (eine Standard-1U-Plattform wie Dell, HP, IBM oder ein Bladeserver)
  • Storage (vernetzt, vorzugsweise mit sowohl NAS- als auch SAN-Funktionalität)
  • Switches (1GE- oder 10GE-Netzwerk, verwaltet für optimale Datenverkehrssteuerung)
  • Sicherheit (Schutz vor externen Eindringlingen und umfassenden Unterbrechungen des Datenverkehrs)

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 31.05.11 | NETGEAR Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

NETGEAR Deutschland GmbH

Konrad-Zuse-Platz 1
81829 München
Deutschland