Suchen

Effizientere Verwaltung von physischen, virtuellen und Cloud-Backups Shadowcontrol Imagemanager 5 verbessert Backups

Redakteur: Heidemarie Schuster

Der Hersteller Storagecraft bringt die Version 5 der Software Shadowprotect Imagemanager. Beispielsweise sollen mit der neuen Version Backup-Image-Dateien dank Shadowstream off-site bis zu fünfmal schneller übertragen werden.

Firmen zum Thema

Storagecraft hat den Shadowcontrol Imagemanager mit neuen Funktionen ausgestattet.
Storagecraft hat den Shadowcontrol Imagemanager mit neuen Funktionen ausgestattet.

Storagecraft Europe stellt den Shadowcontrol Imagemanager 5 zur Unterstützung und Verbesserung des Backup-Vorgangs vor.

Die Software soll die Kontrolle aller mit Shadowprotect erstellten Backup-Images steigern und so die Möglichkeit bieten, physische, virtuelle und Cloud-Backups effizienter zu verwalten. Mit den in der Software integrierten Werkzeugen und Leistungen werden Backup-Images in einer privaten Cloud repliziert, Vorab-Backups auf virtuellen Maschinen eingerichtet und Backup-Image-Dateien konsolidiert, überwacht und verwaltet.

Durch Kontrolle der Bandbreitenkapazität werden mit dem Imagemanager 5 Backup-Image-Dateien mit Shadowstream off-site bis fünfmal schneller als herkömmliche Datei-Transfers übertragen, so der Hersteller. IntelligentFTP filtriert Dateien zur Replikation lokal, aufs Netzwerk oder an einen Off-site-Standort, unabhängig ob es sich um ein inkrementelles Backup oder nur um eine überprüfte Backup-Image-Datei handelt. Headstart Restore reduziert das Wiederherstellungsfenster durch Vorabbereitstellung der Backup-Images als virtuelle Maschine.

Zudem verfügt die Software über Verwaltungswerkzeuge, welche Backup-Image-Dateien überprüfen und damit deren Integrität sicherstellen. Außerdem können Backup-Image-Dateien konsolidiert und Aufbewahrungsrichtlinien lokal und in der Cloud festgelegt werden. Anwender können den Stand der Backup-Images per E-Mail-Benachrichtigungen verfolgen.

(ID:31330110)