Hochschule der Medien lädt ein

SharePointForum 2018 angekündigt

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Das SharePointForum 2018 findet Anfang Oktober in Stuttgart statt.
Das SharePointForum 2018 findet Anfang Oktober in Stuttgart statt. (Bild: Hochschule der Medien)

Am 1. und 2. Oktober lädt die Hochschule der Medien zum SharePointForum 2018 nach Stuttgart. Auf dem Programm stehen Praxisberichte, Seminare und Diskussionen rund um das Microsoft-Produkt.

Die zweitägige Konferenz findet bereits zum sechsten Mal statt. Sie wird auch dieses Jahr wieder aus einem Forumstag mit Praxisberichten renommierter mittelständischer Anwender und Großunternehmen sowie aus einem Seminartag bestehen.

Am Forumstag geben zahlreiche Redner ihre individuellen Praxiserfahrungen wieder. Unter anderem stellen die Robert Bosch GmbH, die Daimler TTS GmbH, die Andreas Stihl AG sowie Testo Industrial Services Referenten.

Seminare und Hackathon

Am folgenden Seminartag beantworten Experten in zwölf „Deep Dive Session“ strategische Fragestellungen und gewähren einen Einblick in die Bereiche Digital Workplace, Sharepoint-Add-Ons und Dokumentenmanagement. Zudem stehen ein Ausblick auf SharePoint 2019 sowie Vorstellung und Diskussion aktueller Trends und Ansätze auf dem Programm.

Erstmal findet im Rahmen der diesjährigen Konferenz der Hackathon „Chatbot in a Week“ statt. Dabei treten fünf gemischte Teams von Mitgliedern des Microsoft Business User Forums und Studenten der Hochschule der Medien gegeneinander an. Ziel ist es, innerhalb von fünf Tagen unter Anleitung von Microsoft eine Chatbot-Lösung aus einem praktischen Anwendungsfall heraus zu entwickeln.

Detaillierte Informationen und Tickets sind auf der Website der Veranstaltung erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45418135 / Daten)