Schnellere Blu-ray-Laufwerke in Sicht Sharp stellt Halbleiterlaser für Blu-ray-Brenner vor

Redakteur: Martin Hensel

Der Elektronikkonzern Sharp hat neue Laser für Blu-ray-Laufwerke angekündigt. Die blau-violetten Halbleiterlaser sollen die Schreibgeschwindigkeit künftiger Laufwerke um den Faktor vier bis sechs gegenüber aktuellen Geräten beschleunigen.

Sharp wird mit neuen Halbleiterlasern die Geschwindigkeit von Blu-ray-Brennern erhöhen.
Sharp wird mit neuen Halbleiterlasern die Geschwindigkeit von Blu-ray-Brennern erhöhen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Sharp hat neue Halbleiterlaser für den Einsatz in Blu-ray-Laufwerken vorgestellt. Die gepulsten blau-violetten Laser leisten maximal 250 Miliwatt. Sie sollen vier- bis sechsmal so hohe Schreibgeschwindigkeiten bei Double-Layer-Discs als bisherige Geräte ermöglichen.

Der Hersteller plant jeweils eine Notebook- und Desktop-Variante der Laufwerke und will die Massenproduktion im April dieses Jahres aufnehmen. Pro Monat sollen rund 700.000 Laser vom Band laufen, der Stückpreis wird rund 319 Euro betragen. Sharp rechnet damit, dass der Bedarf an derartigen Hochleistungslasern in den kommenden Jahren steigen wird.

(ID:2010880)