Kontrolle aller USB-Aktivitäten und Verschlüsselung nach militärischem Standard

Sichere USB-Sticks von Kingston Digital

17.02.2011 | Redakteur: Nico Litzel

Der DataTraveler 4000 von Kingston Digital bietet eine Verschlüsselung nach militärischem Standard.
Der DataTraveler 4000 von Kingston Digital bietet eine Verschlüsselung nach militärischem Standard.

Kingston Digital erweitert mit den Modellen „DataTraveler (DT) 4000“ und „DataTraveler Vault Privacy Managed“ (DTVPM) das Angebot an USB-Sticks für Unternehmen mit hohem Sicherheitsanspruch.

Kingston Digitals Familie von sicheren USB-Sticks bekommt Zuwachs. Der DataTraveler (DT) 4000 bietet Unternehmen, etwa aus der Finanz- oder Gesundheitsbranche, die einen hochgradigen Schutz ihrer sensiblen Informationen benötigen, eine Verschlüsselung nach militärischem Standard. Der USB-Stick ist dabei im Gegensatz zu anderen Lösungen nicht nur für den Sicherheitsprozessor, sondern für das gesamte kryptografische Modul nach FIPS 140-2 Stufe 2 zertifiziert (US Federal Information Processing Standard). Der sichere Flash-Speicher ist ab sofort verfügbar und wird mit zwei Gigabyte (47 Euro), vier Gigabyte (60 Euro), acht Gigabyte (86 Euro) und 16 Gigabyte Kapazität angeboten (161 Euro). „Zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahres“ soll der DT4000 auch als zentral verwaltbares Laufwerk zur Verfügung stehen.

Mit dem DataTraveler Vault Privacy Managed (DTVPM) nimmt der Flash-Memory-Hersteller einen USB-Stick ins Programm, der Unternehmen eine zentralisierte Kontrolle aller USB-Aktivitäten erlaubt. In Kombination mit der Server-Software „SafeConsole“ von Blockmaster bietet der DTVPM eine Passwortkontrolle, eine Gerätestatusverwaltung, eine Revisionsaufzeichnung des Datenzugriffs und Optionen zur Beschränkung des Datenzugriffs. Darüber hinaus lässt sich festlegen, welche Dateiarten auf dem Laufwerk gespeichert werden können.

Kingston Digital bietet den DTVPM mit Kapazitäten zwischen zwei und 32 Gigabyte an. Für das Einstiegsmodell empfiehlt der Hersteller 37,50 Euro und für das Spitzenmodell mit 32 Gigabyte Kapazität 428 Euro. Darin enthalten sind ein technischer Rund-um-die-Uhr-Support. Auf die Sticks gewährt Kingston Digital fünf Jahre Garantie.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2049810 / Flash-Speicher und USB-Sticks für Profis)