Suchen

ProxyClient jetzt mit Byte-Caching, Standorterkennung und Webfilter Sichere WAN-Optimierung von Blue Coat mit Policy-Kontrolle

| Redakteur: Florian Karlstetter

Blue Coat Systems, Anbieter von Lösungen für WAN Application Delivery, hat in seine Clientsoftware Sicherheits- und Kontrollfunktionen integriert. So schützt ein zentral verwalteter Webfilter alle entfernten und mobilen Rechner unabhängig von ihrem Standort jetzt vor Spyware und Phishing.

Der Proxy-Client von Blue Coat Systems ergänzt die ProxySG-Appliances und ist Herstellerangaben zufolge der erste integrierte Software-Client, der entfernte und mobile Rechner vor Gefahren aus dem Internet schützt. Hauptfunktion der Lösung bleibt jedoch weiterhin die Beschleunigung von Geschäftsanwendungen und Datenverkehr innerhalb von Wide Area Network-Anbindungen. Dank dieser Funktionskombination können Mitarbeiter auch dann sicher und produktiv arbeiten, wenn sie sich außerhalb des geschützten und kontrollierten Firmennetzwerks befinden.

Mit dieser erweiterten Funktionalität können Administratoren alle Computer ihres Unternehmens zentral vor Missbrauch und Gefahren aus dem Internet schützen, indem sie Richtlinien zur Internetnutzung festlegen und auch auf entfernten Rechnern durchsetzen. So prüft eine Technologie namens „Dynamic Real Time Rating“ unbekannte URLs in Echtzeit, bevor der Anwender darauf Zugriff erhält. Websites mit unerwünschtem Inhalt werden so unmittelbar erkannt und zuverlässig geblockt.

Neu hinzugekommen ist auch eine Byte-Caching-Funktion, mit der die Performance der Zugriffszeiten auf entfernte Anwendungen nochmals spürbar verbessert werden konnte. Byte-Caching erkennt beispielsweise Änderungen an Dokumenten und überträgt lediglich die Unterschiede anstelle der gesamten Datei. Diese Technologie ergänzt die bereits vorhandenen Features für Anwendungsbeschleunigung wie die Optimierung der CIFS- und TCP-Protokolle, Client-seitige Datenkompression sowie das Zwischenspeichern von Objekten.

Der neue Proxy-client ist ab März 2008 verfügbar und für Kunden von Blue Coats ProxySG-Appliances kostenlos. Unternehmen, die den Webfilter von Blue Coat lizenziert haben, können auch die Funktionen für Websicherheits- und Inhaltskontrolle im Proxy-Client kostenlos nutzen. Die Preise für das Appliance-Einstiegsmodell beginnen bei rund 5.000 Euro.

(ID:2010109)