Wie man aus Risiko Nutzen macht

Sicheres Backup & Disaster Recovery in der Cloud

Bereitgestellt von: arcserve Germany GmbH

Wie man aus Risiko Nutzen macht

Sicheres Backup & Disaster Recovery in der Cloud

Die Begriffe "Backup als Service" (BaaS) und "Disaster Recovery als Service" (DRaaS) greifen um sich. Das Nutzen der Cloud hierfür bietet mehr Agilität, aber auch mehr Risiko, oder? Nein, nicht mehr.

Möchte man umfassende und hochsichere Dienste für Backup und Recovery zugunsten der Geschäftskontinuität nutzen, sind zwingend komplexe zusätzliche Hardware und ein hoher Verwaltugnsaufwand der Server, Datenspeicher und Anwendungen nötig. Will man das umgehen, wendet man sich an die Cloud. Doch gerade bei deren Nutzen sind die Themen Datensicherheit und Datenschutz immens wichtig.

Ist die Agilität der Cloud ohne ihr Risiko nutzbar? Kann man vielleicht sogar diese Agilität zugunsten einer Minimierung der Ausfallzeiten und des Datenverlustes nutzen?
"Ja, kann man!", sagt der Experte Dennis Rotsch und stellt eine Lösung vor, die die Sicherung von Restore- und Recovery-Anwendungen und -Systemen zu oder von jedem Standort mit Internetverbindung aus möglich macht - kosteneffizient, nahezu fehlerfrei und mit hoher Benutzerfreundlichkeit.
Erfahren Sie im Experten-Video, wie auch Sie eine hochperformante Virtual-Server-Instanz mit End-to-End-Service schaffen, die mit einfacher Benutzerfreundlichkeit überzeugt und durch fehlende Hardware, Appliance oder lokales Staging-Laufwerk sogar zusätzliche mögliche Fehlerquellen in Ihrer Architektur umschifft.

Highlights aus der Agenda:

  • Was ist BaaS und DRaaS genau?
  • Wie sieht die Cloud-First-Architektur einer solchen Lösung aus?
  • Doppeltes Backup: In der Cloud und im lokalem Speicher
  • Wie RPOs und RTOs von Minuten möglich sind

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 06.02.18 | arcserve Germany GmbH

Veranstalter des Webinars

arcserve Germany GmbH

Landshuter Allee 8-10
80637 München
Deutschland

Telefon: +49 (6151) 949 528

Datum:
01.03.2018 10:00