Storage-Event am 23. Februar in München mit Roundtable

SNIA Europe Academy informiert über Datacenter Technologies

08.02.2010 | Redakteur: Nico Litzel

Die „Datacenter Technologies Academy” des Branchenverbandes SNIA Europe findet am 23. Februar in München statt.
Die „Datacenter Technologies Academy” des Branchenverbandes SNIA Europe findet am 23. Februar in München statt.

Die SNIA Europe, der europäische Ableger des Branchenverbandes Storage Networking Industry Association (SNIA), informiert im Rahmen der Event-Reihe „Datacenter Technologies Academy“ über aktuelle Speicherthemen. Am 23. Februar erwarten Besucher in München Informationen zu Themen wie Cloud Storage und Security, Fibre Channel, Ethernet, Virtualisierung, Datenschutz und Solid-State-Technik.

Die SNIA Europe verspricht auf der eintägigen Veranstaltung „Datacenter Technologies Academy“ in der bayerischen Landeshauptstadt einen informativen Mix aus Präsentationen und praxisnahen Workshops, der herstellerneutrales Hintergrundwissen zu technischen und wirtschaftlichen Aspekten von Storage im Rechenzentrum vermittelt.

Premiere in München hat zudem ein Roundtable der SNIA Europe, der sich speziell an Endanwender richtet. Hier werden sich Storage-Spezialisten und zu wirtschaftlichen Fragen und Best Practices rund um aktuelle Themen wie Deduplizierung, FCoE oder Solid-State-Technik austauschen können. Im Anschluss findet zu jedem Thema eine Diskussionsrunde statt.

Die Veranstaltung im Hotel Hilton München City richtet sich an IT-Profis aus Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung. Für Endanwender und Reseller ist der Eintritt kostenfrei. Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Registrierung stellt die SNIA Europe im Web zur Verfügung.

 

Die Daten auf einen Blick

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2043281 / Konsolidierung/TCO)