Kommunikationsprozessor So beschleunigt LSI die Unternehmens- und Rechenzentrums-Netzwerke

Redakteur: Holger Heller

Mit den Kommunikationsprozessoren der Axxia-4500-Reihe will LSI die Netzwerkperformance in Unternehmen verbessern und die zunehmende Datenverkehrslast unterstützen.

Firma zum Thema

Kommunikationsprozessor Axxia 4500 von LSI: Unternehmens- und Rechenzentrums-Netzwerke auf ARM-Basis beschleunigen
Kommunikationsprozessor Axxia 4500 von LSI: Unternehmens- und Rechenzentrums-Netzwerke auf ARM-Basis beschleunigen
(LSI)

Axxia 4500 ist LSIs erste ARM-basierte Prozessorfamilie, die für Netzwerkanwendungen in Unternehmen und Rechenzentren sowie für die kommenden softwaredefinierten Netzwerke (SDN) konzipiert wurde. Die Prozessoren kombinieren LSIs Netzwerkbeschleuniger und Virtual-Pipeline-Technologie mit stromsparenden Cores und skalierbarem Interconnect von ARM.

Die Prozessoren enthalten Beschleunigungsengines sowie bis zu vier ARM Cortex-A15 Cores mit einem kohärenten, QoS-fähigem CoreLink CCN-504 Interconnect in 28-nm-Technologie. Mit der Virtual Pipeline lässt sich der Prozessoren auf paketweiser Basis für optimale Performance konfigurieren. Die Prozessoren umfassen auch eine L2-Switching-Funktion von bis zu 100 Gb/s, um Platinenplatz und Materialkosten zu reduzieren.

Herausforderungen im Rechenzentrum

Zu den großen Herausforderungen, denen sich Netzwerkmanager von Rechenzentren gegenübersehen, gehört die schnelle Entwicklung von SDN. SDN erfordert eine hochgradig sichere Kommunikation zwischen SDN-Controllern und Netzwerkelementen wie Switches und Routern.

Die Paketverarbeitungs- und -Sicherheitsbeschleuniger der Axxia-Prozessoren eignen sich zur Verarbeitung sicherer Kommunikationen für SDN-Protokolle wie OpenFlow. Die Flexibilität ihrer programmierbaren Beschleuniger verschafft Axxia-basierten Lösungen einen Performancevorteil in herkömmlichen Netzwerken, reinen SDN-Systemen und Hybridumgebungen. Dies ist laut LSI von hohem Nutzen, da Netzwerke zunehmend zur SDN-Technologie übergehen.

Für 4G/LTE-Mobilfunkanwendungen bietet LSI die Kommunikationsprozessoren der Axxia-5500-Reihe an.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:39639050)