Vom Magnetband weg

So gelingt die Umstellung zum Objektspeicher

Bereitgestellt von: Cloudian

So gelingt die Umstellung zum Objektspeicher

Die Inhalte von über 40 Jahren in über 800 Folgen, Petabyte an Daten: Mit dieser Datenmenge stieß das Bandarchiv einer Wochenend-Comedy-Show an seine Grenzen. Eine schnellere, zuverlässigere und hoch skalierbare Archivlösung musste her.

Das Whitepaper zeigt anhand einer Fallstudie aus der Praxis, wie die Umstellung von einem traditionellen Magnetbandarchiv auf moderne Objektspeicherung gelingen kann. Die Erfahrungen, die das Medienunternehmen dabei machte, kann als Blaupause für andere Unternehmen dienen, die nach einer modernen Speicherlösung für große Datenmengen suchen. 

Denn aufgrund der hohen Datenkapazität in Unternehmen werden Archive gebraucht, die sich flexibel an neue Anforderungen anpassen lassen und einen schnellen und unkomplizierten Informationszugriff ermöglichen. Im Fall der Comedy-Show erwies sich das Übertragen der Informationen auf neue Träger auf Dauer als zu mühsam. Technische Defekte machten das Verfahren zudem unzuverlässig.

Die Lösung war Objektspeicherung als neues Datenmanagementsystem. Durch die Cloud-basierte Anwendung werden die Informationen nicht auf Treibern gespeichert und das System funktioniert unabhängig von Hardware-Geräten. Das erleichtert den Datenzugriff von mehreren Standorten aus und ermöglicht einen schnellen, unkomplizierten Objektaustausch. Das System ist skalierbar, indem es durch weitere Kapazitäten ergänzt wird. Dadurch lässt es sich auch an zukünftige Entwicklungen und Anforderungen anpassen.
 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung https://cloudian.com/disclosures/privacy-policy/, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
https://data.cloudian.com/emailPreference/e/677273/47
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://cloudian.com/disclosures/privacy-policy/

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 15.03.19 | Cloudian