Heute schon digital gewandelt?

Software-defined Storage in der Digitalisierung

Bereitgestellt von: DataCore Software GmbH

Heute schon digital gewandelt?

Software-defined Storage in der Digitalisierung

Die digitale Transformation ist nicht nur ein Schlagwort, sie ist längst in vollem Gange und durchdringt sämtliche Bereich der modernen Arbeitswelt. Das sorgt für Kopfzerbrechen bei so manchem IT- oder auch Projektverantwortlichen.

Stephan RingDas Datenwachstum, die Kompatibilität der verschiedenen Geräte miteiander und die komplexe Verwaltung stellen Herausforderungen im Zuge der Digitalisierung dar. Auch das Rechenzentrum muss für den digitalen Wandel fit gemacht werden. Ein neues, zeitgemäßes Konzept hierfür heißt „Software-defined Everything“ und soll die Voraussetzungen schaffen, bessere Geschäftsergebnisse zu erreichen. Aber wie sieht das genau aus?

Erfahren Sie im Live-Webinar am 27.09. um 14 Uhr vom Experten Stephan Ring, was Software-Defined Storage ist und welche wichtige Rolle er in der digitalen Transformation spielt. Welche Vor- und Nachteile bringt welcher SDS-Ansatz?

Lernen Sie, wie dieser Absatz...

... Flexibilität bei der Gestaltung von heterogenen Konzepten ermöglicht.
... Infrastrukturen schafft, die Big Data und Analytics optimal nutzbar machen.
... verschiedene Möglichkeiten der Speicher-Bereitstellung anbietet - ganz nach Ihren Vorlieben.
... Cloud-Gateways ermöglicht.
... die Basis für das "Next Generation DataCenter" schafft.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

PS: Nutzen SIe die Gelegenheit und stellen Sie in er Q&A-Runde dem Referenten Ihre individuellen Fragen.

Veranstalter des Webinars

DataCore Software GmbH

Bahnhofstr. 18
85774 Unterföhring
Deutschland

Datum:
27.09.2018 14:00