Suchen

Wireless-Storage für mobile Endgeräte Speicher für die ganz private Cloud

| Redakteur: Wilfried Platten

Auf der Sandisk Connect Wireless lassen sich bis zu 64 Gigabyte drahtlos speichern.

Firma zum Thema

Speicher für die Hosentasche: Auf das Sandisk Flash Drive kann auch unterwegs drahtlos gespeichert werden.
Speicher für die Hosentasche: Auf das Sandisk Flash Drive kann auch unterwegs drahtlos gespeichert werden.
(Bild: Sandisk)

Auf den Speichern mobiler Endgeräte scheint drangvolle Enge zu herrschen. Datenauswertungen über eine rund 1,5 Millionen Mal heruntergeladene Analyse-App für Android-Geräte von Sandisk besagen, dass 44 Prozent der Nutzer mehr als die Hälfte des internen Speichers ihres Mobilgerätes belegt, und nahezu ein Viertel sogar mehr als 80 Prozent der Speicherkapazität ausgeschöpft haben. Zudem zeigen die Daten, dass Nutzer anfangen, durch das Löschen oder Übertragen von Daten Platz zu schaffen, sobald 80 bis 90 Prozent des Speichers belegt sind.

Drahtlos speichern

Abhilfe soll die 64-Gigabyte-Version des Flash-Laufwerks Sandisk Connect Wireless schaffen. Es ermöglicht drahtlos und ohne Internetverbindung Inhalte zu laden und zu speichern. Wer dies unterwegs tun möchte sollte nicht vergessen, den Speicher mitzunehmen, denn die Verbindung erfolgt per WLAN, so dass die Reichweite limitiert ist.

Kontinuierliche Updates

Die kontinuierlich aktualisierte Software beinhaltet eine Steigerung der Performance und die Möglichkeit, auch während einer bestehenden mobilen Datenverbindung auf das Laufwerk zuzugreifen. Die Software-Updates der Wireless Media Drive schließen neben Leistungssteigerungen eine Web App mit ein, die einen drahtlosen Zugriff von PCs, Mac-Computern und Windows-8-basierten Tablets ermöglicht sowie die Wiedergabe von Filmen, die über iTunes erworben wurden.

Das 64 Gigabyte Sandisk Connect Wireless ist zu einem UVP von 99 Euro verfügbar.

(ID:42476268)