All-Flash und Unified Storage

Starline bietet Infortrend GSa-Serie an

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Tina Billo

Das Topmodell Infortrend EonStor GSa 5000 bewältigt auch anspruchsvolle Workloads.
Das Topmodell Infortrend EonStor GSa 5000 bewältigt auch anspruchsvolle Workloads. (Bild: Starline)

Der Storage-Distributor Starline erweitert sein Angebot um die GSa-Produktreihen 2000, 3000 und 5000 von Infortrend. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus All-Flash-Technik und den Unified-Storage-Fähigkeiten der Infortrend GS-Serie.

Die Rackmount-Appliances unterstützen sowohl Block- als auch File-Level-Anwendungen. Sie nutzen Infortrends Block-Device-Design und arbeiten auf RAID-Basis. Dank des SSD-basierten Aufbaus liegen die Latenzen unter einer halben Millisekunde. Laut Starline wird eine I/O-Leistung von bis zu 700.000 IOPS bei zufälligen Lesezugriffen erreicht. Eine SAS-zu-SATA-Bridge sorgt für Kompatibilität zu preisgünstigen SATA-SSDs.

Eine intelligente Elektronik verringert die Speicherlast der einzelnen SSDs und erhöht somit deren Lebensdauer. Zusätzlich sorgen redundant ausgelegte Controller und Netzteile im Zusammenspiel mit Funktionen wie Intelligent Drive Recovery (IDR) für Ausfallsicherheit. Bei Stromausfällen springt ein Cache-Backup-System ein, das den Inhalt des Zwischenspeichers in einem Flash-Modul sichert. Sobald die Stromversorgung wieder funktioniert, werden die Daten wiederhergestellt.

Flexible Schnittstellen

Die Auswahl an Host-Schnittstellen ist beachtlich: Fibre Channel mit 8 und 16 Gbit/s, iSCSI mit 1, 10 und 40 Gbit/s und Infiniband mit 56 Gbit/s sind ebenso an Bord wie SAS mit 12 Gbit/s. Zur Netzwerkanbindung sind Ports für 1-, 10- oder 40-GbE-Verbindungen erhältlich. Die Bedienung der Appliances erfolgt über die webbasierte EonOne-Oberfläche, die auch zur Verwaltung mehrerer Systeme geeignet ist.

Neben dem internen Speicher bringt die GSa-Serie auch Unterstützung für Cloud-Gateways mit, die zu Amazon S3, Microsoft Azure, Openstack Swift oder Alibaba Cloud kompatibel sind. Auf diese Weise lassen sich Kapazitätserweiterungen oder Remote-Backups in die Cloud realisieren.

Verfügbarkeit und Varianten

Die Infortrend EonStor GSa-Appliances sind in Kürze über Starline erhältlich. Die Modelle GSa 2000 und 3000 eignen sich zur Beschleunigung von Unternehmensanwendungen wie beispielsweise Datenbanken, Virtualisierung, VDI oder Microsoft Exchange. Das Topmodell GSa 5000 kann zudem auch extreme I/O-Workloads bewältigen. Preise nennt der Distributor auf Anfrage.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45446502 / Speichersysteme)