24 SSDs und bis zu 700.000 IOPS

Starline bietet performantes All-Flash-System von AccelStor an

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Starline hat ab sofort AccelStor-All-Flash-Arrays im Programm.
Starline hat ab sofort AccelStor-All-Flash-Arrays im Programm. (Bild: Starline)

Storage-Distributor Starline erweitert sein Angebot um leistungsfähige Hardware des All-Flash-Array-Herstellers AccelStor. Zum Auftakt der Zusammenarbeit nimmt Starline das NeoSapphire P710 ins Sortiment.

Das Speichersystem von AccelStor ermöglicht bis zu 700.000 IOPS bei 4 KB und zufälligen Schreiboperationen. Im 19-Zoll-Gehäuse finden bis zu 24 SSDs Platz, Hot-Swapping wird unterstützt. Die Gesamtkapazität kann bis zu 23 Terabyte betragen. Als Anbindungsmöglichkeiten stehen wahlweise 10-GbE-SFP+, 16-Gbit/s-Fibre-Channel oder InfiniBand QSFP zur Verfügung.

Entwickler AccelStor legt nicht nur Wert auf hohe Leistung, sondern auch auf schonenden Umgang mit den verbauten SSDs. Dazu ist eine spezielle Speichermanagement-Software an Bord. Sie sorgt für maximale Ausnutzung und Geschwindigkeit der SSDs bei gleichzeitiger Optimierung der Haltbarkeit. Laut Starline eignet sich das Array damit für alle Szenarien, in denen viele Daten schnell und auf diversen Clients abrufbar sein müssen.

Großer Funktionsumfang

Zu den Funktionen zählt eine Free-Clone-Funktion, die das zeitaufwendige Volume-Cloning für VDI-Anwendungen verkürzt. Das vSphere Web Client Plug-in erleichtert die Verwaltung für VMware-Administratoren, auch ohne Zugang zur Web-Oberfläche. Beim Erstellen von virtuellen Datenträgern lassen sich sowohl Thin Provisioning als auch Thick Provisioning nutzen.

An Protokollen werden unter anderem iSCSI/iSER, NFS und CIFS/SMB unterstützt. Das Array ist für „VAAI Block as VMware Ready Stoarge“ zertifiziert. Zum Funktionsumfang zählen außerdem Snapshots, Snapshot-Backups und Inline-Deduplizierung (Zero Page).

Das NeoSapphire P710 von AccelStor ist ab sofort bei Starline erhältlich. Preise und Ausstattungsvarianten nennt der Distributor auf Anfrage.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44467229 / Speichersysteme)