Backup-Funktionen ergänzt

Starline kombiniert FreeNAS und Archiware P5

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Starline bietet seine FreeNAS-Produkte ab sofort auch im Bundle mit Archiware P5 an.
Starline bietet seine FreeNAS-Produkte ab sofort auch im Bundle mit Archiware P5 an. (Bild: Starline)

Der Storage-Distributor Starline hat ein Bundle aus seiner FreeNAS-Produktlinie der Eigenmarke NASdeluxe und der Datenmanagement-Suite Archiware P5 geschnürt. Somit lassen sich die Speichersysteme nun auch als Backup-Server nutzen.

Durch die Kombination der FreeNAS-Produkte aus dem Hause Starline mit Archiware P5 ist nun auch der Einsatz von RDX-Laufwerken, Tape Libraries oder Clouds möglich, um Geschäftsdaten zu sichern. Erst vor Kurzem wurde Archiware P5 in Version 6.0 veröffentlicht und verfügt nun über vollständige FreeBSD-Unterstützung. Da das FreeNAS-Betriebssystem auf FreeBSD basiert, wurde das jetzt von Starline vorgestellte Bundle mit Archiware als Partner möglich. Als Hardware dienen Supermicro-Rackserver, die nach individuellen Anforderungen konfiguriert und assembliert werden. Laufwerkszahl, Bestückung und Schnittstellen sind dabei frei wählbar.

Lizenzmodell geändert

Archiware hat in der aktuellen Version sein Lizenzmodell verändert: Die „Media Management + Storage Licenses“ (MMSL) für Disk- und Cloud-Speicher wurden auf jeweils 8 Terabyte verdoppelt. Zudem berücksichtigt die Abrechnung nun nur noch tatsächlich belegten Speicher statt wie bislang die maximal mögliche Speichergröße. Dies ermöglicht flexiblere Konfigurationen von Festplatten- und Cloud-Speichern.

Starline wird zudem künftig das „P5 Desktop LTO Edition“-Bundle anbieten: Es war bereits im vergangenen Jahr im Rahmen einer Promotion erhältlich und wird nun als reguläres Produkt aufgelegt. Das Bundle richtet sich an Kunden, die ihre Daten ausschließlich auf Band sichern wollen und ist nicht mit anderen Paketen kombinierbar. Dafür liegt der Preis entsprechend niedriger als bei vergleichbaren Paketen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46366082 / Allgemein)