Suchen

Synology DiskStation DS1520+

| Autor / Redakteur: Matthias Breusch / Dr. Jürgen Ehneß

NAS für den Hausgebrauch – am oberen Limit: Die Synology DS1520+ ist ein kompakter Speicherblock mit fünf Einschüben für Home-Office, kleine Büros oder die private Multimedia-Cloud. Die Hardware ist ebenso üppig ausgestattet wie die Liste der Software-Features.

Firma zum Thema

Die Synology DS1520+ bietet, voll bestückt, eine Speicherkapazität von bis zu 240 Terabyte.
Die Synology DS1520+ bietet, voll bestückt, eine Speicherkapazität von bis zu 240 Terabyte.
(Bild: Synology)

Der Taiwaner NAS-Spezialist Synology gönnt sich keine Entwicklungsatempause. Als Nachfolgemodell der DS1019+ entsprechen die Hardware-Leistungsdaten seiner DS1520+ in diversen Punkten denjenigen der rund zwei Monate zuvor präsentierten DS920+. Dazu zählen der Quad-Core-Prozessor (ein Intel J4125 mit 2,0 bis 2,7 GHz) sowie die beiden USB-3.0-Anschlüsse.

In weiteren Ausstattungsmerkmalen unterscheidet sich die neue DS von der DS920+: Neben gleich vier LAN-Ports (gegenüber zwei Ports der DS920+) und dem 8 GB starken Arbeitsspeicher (DS920+: 4 GB) liegt die Erweiterbarkeit der im Leergewicht 660 Gramm wiegenden DS1520+ ganz vorne. Dank zweier eSATA-Ports lassen sich zwei DX1517-Träger mit insgesamt zehn weiteren Festplatten andocken. Dies ermöglicht je nach dem verfügbaren Speicherplatz pro Laufwerk eine maximale Kapazität von bis zu 240 TB.

Hinzu kommen zwei SSD-Cache-Steckplätze im M.2-2280-NVMe-Format. Diese ermöglichen bis zu 20-mal schnellere Reaktionszeiten beim direkten Zugriff, ohne dafür Einschübe zu belegen.

Gesteigerte Raten

Der Hersteller gibt darüber hinaus an, dass man die Leistung rechenintensiver Aufgaben sowie schnellerer Datenbankreaktion laut interner Tests im Vergleich zur DS1019+ um 16 Prozent habe steigern können, den Zugriff auf Websites gar um 126 Prozent. Die Durchsatzraten werden sowohl für sequentielle Lese- wie Schreibvorgänge mit über 450 MB pro Sekunde angegeben. Die DS920+ wird mit 225 MB/s geführt.

Software-Optionen

Teil des Pakets sind darüber hinaus das Btrfs-Dateisystem für Snapshots, Komprimierung, Wiederherstellung und Dateienselbstreparatur durch gespiegelte Metadaten sowie die Synology Collaboration Suite. Sie umfasst unter anderem:

  • Synology Chat für bis zu 1.500 Nutzer, HTTPS-Unterstützung und integrierte Firewall,
  • Synology Drive für die Synchronisierung und Datensicherung,
  • Synology Office mit seiner lizenzfreien Arbeitsebene für bis zu 3.400 Nutzer,
  • den E-Mail-Server Synology MailPlus, der in High-Availability-Clustern eingesetzt werden kann,
  • das Kameraüberwachungssystem Synology Surveillance Station
  • sowie den Synology Virtual Machine Manager inklusive Snapshot- und Failover-Funktionen.

Die Herstellergarantie beträgt drei Jahre und ist optional auf fünf Jahre erweiterbar.

(ID:46822928)