Huawei OceanStor Pacific und NoF+ Storage- und Netzwerk-Lösungen für Lager und Logistik

Autor / Redakteur: Matthias Breusch / Dr. Jürgen Ehneß

Die intelligente Überwachung von Lieferketten ist ein Schwerpunkt vernetzter Logistikprozesse: Dazu gehören IoT, Blockchain oder KI ebenso wie 5G und Wi-Fi 6 – die Grundlage bilden Storage-Lösungen für die Verarbeitung von Massendaten. Huawei hat ein Komplettpaket für die Bewältigung dieser Prozesse aufgelegt.

Anbieter zum Thema

Effizient speichern: die OceanStor-Pacific-Serie von Huawei.
Effizient speichern: die OceanStor-Pacific-Serie von Huawei.
(Bild: Huawei)

Der chinesische Hersteller Huawei verweist auf zwei preisgekrönte Komponenten, die aktuell im Rahmen der Interop Tokyo im April 2021 mit dem „Best of Show“-Award ausgezeichnet wurden: das Speichersystem OceanStor Pacific und die Storage-Netzwerklösung NoF+. Beide funktionieren nach dem Plug-and-Play-Prinzip.

OceanStor Pacific

Mit der OceanStor-Pacific-Serie lassen sich laut Huawei bis zu 91,6 Prozent des Speicherplatzes nutzen: das 2,75-Fache der Effizienz des herkömmlichen Drei-Kopien-Modus. Die Skalierung möglicher Szenarien lässt sich über bis zu 4.096 mögliche Knoten anwenden.

Auf Basis des KI-Systems AI Fabric gewährleistet das System ein verlustfreies Netzwerk mit Latenzen unter einer Millisekunde. Zudem meldet es mögliche Fehlerquellen bis zu 14 Tage im Voraus.

NoF+

Mit Hilfe der Netzwerklösung NoF+ (NVMe Over Fabric+), die unterschiedliche Rechenzentren verknüpft, lassen sich durch die Kombination verschiedener Gerätetypen hohe Bandbreiten und niedrige Latenzen realisieren.

Huawei hat dies mit seinen All-Flash-Speichern OceanStor Dorado und den CloudEngine-Netzwerk-Switches durchgespielt: Fehler ließen sich innerhalb von Sekundenbruchteilen erkennen. Selbst bei einem hohen Datendurchsatz könne man somit Paketverluste und die Variation der Paketverzögerung „konsequent minimieren“.

Das neue Storage-Kompendium zum kostenfreien Download

Die Zeiten, in denen Backups ausschließlich auf Tape angefertigt wurden, sind vorbei. Heute stellt sich die Situation bezüglich Backup-Medien und -Strategien deutlich vielfältiger dar, was auch zu Unsicherheiten führt.

Backup & Archivierung – gestern, heute und morgen

Storage-Kompendium Backup & Archivierung
Storage-Kompendium Backup & Archivierung
(Bildquelle: Storage-Insider)

Die Hauptthemen sind:
# Auf dem Weg zur passenden Backup-Strategie
# Cloud-Backup und Hybrid-Backup
# Tape – der wehrhafte Dinosaurier
# Datensicherheit und Storage: Welche gesetzlichen Vorgaben gelten?
# Langzeitarchivierung mit Objektspeicherung
# Unstrukturierte Daten ohne Backup schützen
# Erstklassige Backup- und Archivierungsstrategie


>>> Storage-Kompendium „Backup & Archivierung“ downloaden

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47377929)