Schnellere Wiederherstellung in hybriden IT-Umgebungen

Sungard Availability Services kooperiert mit Actifio

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Actifio und Sungard AS haben eine Kooperation geschlossen.
Actifio und Sungard AS haben eine Kooperation geschlossen. (Bild: Actifio / Sungard AS)

Durch eine Partnerschaft mit dem Virtualisierungs-Spezialist Actifio kann Sungard Availability Serivces („Sungard AS“) künftig neue Datenmanagement- und Cloud-Recovery-Dienste anbieten.

Die Erweiterung des RaaS-Portfolios („Recovery-as-a-Service“) von Sungard AS umfasst die Lösungen Recover2Cloud, Managed Vaulting und Backup sowie Recover2Cloud Server Replication für AIX und iSeries. Zudem startet Sungard ein verbessertes RaaS-Kundenportal mit Selt-Service-Funktion bei bestimmten Wiederherstellungsanforderungen. Es bietet den Kunden Einblick in Informationen wie Servicezustand, Schutzstatus, Nutzung und Warnungen. Zudem lassen sich einzelne Server in Dashboards beobachten.

Einheitliche Verwaltung

Als Grundlage des Recover2Cloud-Dienstes dient der Actifio Resiliency Director. Der Service bietet Kunden Datensicherung, Replikation und Wiederherstellung als RaaS mit Abrechnung pro Monat oder Gigabyte. Dank virtualisierter Datenverwaltung ermöglicht Sungard AS eine einheitliche Verwaltung des Datenwachstums über heterogene Speicher-, Netzwerk- und Serverinfrastrukturen hinweg. Die Variante Recover2Cloud für AIX und iSeries schützt auf diesen Plattformen unternehmenskritische Anwendungen. Möglich sind unter anderem Recovery von Daten und Anwendungen bis zu einem Wiederherstellungspunkt nahe Null, die Wiederherstellung von kompletten Anwendungsumgebungen sowie der Neustart von Anwendungen ohne Verzögerung.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43493538 / Daten)