Suchen

Schnelle SATA-III-Laufwerke für verschiedene Branchen Swissbit präsentiert Industrie-SSDs in vier Formfaktoren auf der Electronica

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Im Rahmen der Fachmesse Electronica, die von 11. bis 14. November in München stattfindet, stellt Swissbit seine neue SSD-Serie X-60 für Industrie-, Automotive- und Telekommunikationsanwendungen vor.

Firmen zum Thema

Auf der Electronica zeigt Swissbit seine neue X-60-SSD-Serie.
Auf der Electronica zeigt Swissbit seine neue X-60-SSD-Serie.
(Swissbit)

Die neue X-60-Reihe mit SATA-III-Technik erreicht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 512 Megabyte pro Sekunde und 80.000 IOPS, bei gleichzeitig höchster Zuverlässigkeit. Um die individuellen Anforderungen von Industrie-, Automotive und Telekommunikationsanwendungen zu erfüllen, bietet Swissbit für jeden Bereich spezifische Modelle mit entsprechend anpassenden Features an.

Die SSDs werden in verschieden Kapazitäten und Formfaktoren, darunter mSATA, slimSATA, M.2 und CFast, auf den Markt kommen. Muster der mSATA-Variante sind ab dem ersten Quartal 2015 erhältlich, die anderen Versionen folgen zwischen dem zweiten und vierten Quartal 2015.

Security-Demos vor Ort

Auf der Electronica wird Swissbit außerdem seine Security-Serie PS-100u für hochintegrierte, speicherbasierte Sicherheit vorstellen. Dazu zählen auch die beiden neuen Varianten PS-100u PE und PS-100u DP, die im microSD-Formfaktor sowie mit und ohne Smartcard erhältlich sind.

Für Interessierte hat Swissbit in diesem Zusammenhang auf dem Messestand (Halle A6, Stand 319) eine Reihe von Demonstration parat, die sich unter anderem um Secure Voice, Cloud-Authentifizierung, Datenschutz und kontaktlose Sicherheit drehen.

(ID:42979634)